Minister gefälscht! CSU-Guttenberg kein Wilhelm!


Kaum haben wir uns daran gewöhnt, dass Herr von und zu Guttenberg der Pausenclown Nachrücker für das vom traurigen Nussknacker Michael Glos (wir wissen: Der hatte aus Tanzunlust sich die Marionettenfäden selbst abgeschnitten) verwaist hinterlassene Wirtschaftsministerium zu Ruhm und Ehre der CSU antrat.

Warum das überhaupt notwendig war, weiß niemand. Wäre Herr Glos einfach abgetaucht, hätte es bis zur nächsten Bundestagswahl niemand gemerkt – seinen Job hatten der Bundes-Peer Steinbrech Steinbrück und die Kanzleuse gemacht.

Aber weil die CSU auch gerne in der Zeitung steht wichtig sein möchte, wurde Seine Elfnamigkeit von und zu Guttenberg, der schon lange nicht mehr bei der Police-Academy arbeitet, aus dem Hut gezaubert.

Dass man nun dahinterkam, dass seine Elfnamigkeit gar keine Elfnamigkeit ist, sondern ein Scherzkeks bei der Wikipedantia seinen Spieltrieb nicht unter Kontrolle hatte, ist ärgerlich – ich hatte mich schon so schön an den Spitznamen gewöhnt.
Vielleicht behalte ich den aber trotzdem bei – zum Andenken an die 5 Minuten Ruhm eines Wichtigtuers.

Vielleicht braucht man das alles aber auch gar nicht, wenn demnächst jemand das Guttenbubi ein wenig genauer anschaut und feststellt, dass der in Wirklichkeit nur der verkleidete Waldbauernbub ist.

Aber was erwarten wir von einer Nation, in der ein Ministerposten nach den Voraussetzungen Mann, katholisch, Franke besetzt wird.
Ach, ja: Mittelmaß Mittelstand ist er ja auch.

Der ganze Spaß um Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jakob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg aka Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jakob Philipp Wilhelm Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg steht nachzulesen auf dem BildBlog und sollte uns zu bedenken geben, dass die Wikipedia nicht so ernst genommen werden sollte, wie manche es tun.

Schlagwörter: , , , , , , ,

26 Antworten to “Minister gefälscht! CSU-Guttenberg kein Wilhelm!”

  1. weltdeswissens Says:

    Ganz ehrlich: an die elf Namen habe ich nie geglaubt. Selbst die Windsors haben keine elf Namen. Aber „Elf“ könnten Sie ihn weiter nennen😀

  2. weltdeswissens Says:

    PS: Wir wollen unsern alten Kaiser Wilhelm wieder haben.. mitm Bart, mitm Bart…😀

  3. buchstaeblich Says:

    Ja, ein Elf ist er. Ein Waldbauern-Elf.
    Danke für den Hinweis.

  4. weltdeswissens Says:

    Immer gern.

  5. Jan Says:

    Kann man in Adelskreisen eigentlich noch Kaiser werden, wenn rauskommt, dass man nicht Wilhelm heißt?

  6. weltdeswissens Says:

    Ich glaube nicht. Die Kaisers sind da ganz schön wählerisch.

  7. buchstaeblich Says:

    Das ist, wie wenn man bei der Hamburg-Wahnheimer arbeiten will, und nicht Kaiser heißt.

  8. weltdeswissens Says:

    Stimmt, die betreiben alle Inzucht, die Kaisers. Tsä.

  9. offensichtlich Says:

    Ist das witzig mit den Namen, hahahahaaa!

  10. buchstaeblich Says:

    Die Zeitungsente ist tot:
    Es lebe Wilhelm, der Waldbauern-Elf.

  11. weltdeswissens Says:

    Wilhem Kaiser, der Waldbauern-Elf😀

  12. buchstaeblich Says:

    Wer so heißt, hat sicher eine spannende Biografie vorzuweisen.
    Früher auf der Raubritterburg hat er bestimmt immer im Ostflügel als „Wilhelm Waldgeist“ Gespenst gespielt. Natürlich nur echt mit Schuhu-Bettlaken.

    An lauen Sommerabenden ist er über die Burgwiesen geelft … haaach!

  13. the rufus Says:

    Muss sagen, dass ich dieser Ente auch aufgesessen bin – werde das aber, weil bei mir im Titel, nicht ausbessern – aber etwas lang ist mir der Name schon auch vorgekommen😉

  14. weltdeswissens Says:

    Dabei trug er bestimmt ein Tutu. Das hilft beim über die Burgwiesel elfen immens.

  15. buchstaeblich Says:

    Rufus,
    so kurz und knackig gefällt mir sein Name auch viel besser. Den Titel solltest Du aber wirklich so lassen.
    Im übrigen ist praktisch die ganze Welt drauf reingefallen.

    Künftig wird es heißen: „Oh, guck mal, dem hat einer einen Wilhelm untergejubelt“ wenn wer einer Fehlinformation aufsitzt.
    Oder: „Da wurde aber geguttenbergt“.

  16. the rufus Says:

    Du kennst Dich da ja aus: ist das dann geguttenbergt oder guttengebergt?

  17. Mr.Plow Says:

    sehr guter punkt und unheimlich peinlich für journalisten und wikipedia gleichermaßen… ich rieche die medien- und internetschelte schon um die ecke kommen.

    aber war früher wirklich alles besser?!

    ich bin der sache mal nachgegangen😉

  18. offensichtlich Says:

    Wobei das ganze eine ganz fiese Metaebene hat: Der elfte Name wurde von Gutenberg selbst in Wikipedia reingepfriemelt. Und warum? Weil sich das Volk sicher zehn, ganz sicher aber nicht elf Namen merken kann. Und so hat sich dann auch wirklich jeder saumässig angestrengt, wenigstens den Nachnamen bei sich zu behalten, um dann in der Kantine zu tönen: „Der Gutenberg? Das war doch der Spezi mit den, muuahahahahaa, ELF Namen, muuahahahaha!“

    Fies, kaum durchschaubar – aber very tricky!

  19. buchstaeblich Says:

    rufus,
    weil ich das Wort erfiunden habe, darf ich das bestimmen: geguttenbergt!

    Mr. Plow,
    danke für die erhellende Ergänzung – sehr schöner Artikel!

    offensichtlich,
    irgendwie musste der Waldbauern-Elf sich ja ins Gespräch bringen. Und wenn er politisch nicht punkten kann, dann schlüpft er eben in die Opferrolle der „bösen Internetwelt“.

  20. Brian Says:

    Ah, Wiki, I trusted you so! No more, no more.

  21. buchstaeblich Says:

    Brian,
    the Wiki-door is open. And there is no „Liars and Idiots have to stay out!“ at the entrance.

  22. 6kraska6 Says:

    Aber in DIESEM Fall hat Wiki Recht:

    ‚Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd al Gossarah‘,

    das stimmt so! – Bei den 99 Namen Allahs!

    Für Ministerämter leider ungeeignet: Johann Bruno Hubertus Nepomuk Andreas Maria Gotthelf Hieronymus Anselm Bartholomäus Franticek Kraska

  23. buchstaeblich Says:

    6kraska6,
    Sie haben mein volles Mitgefühl.
    Und nicht einmal ein Wilhelm – so wird das auch nichts mit dem Kaiserposten.

    Aber vielleicht winkt eine Karriere als Reinkarnation komischer Heiliger?😉

  24. Wirtschaftsministerchens Kompetenzliste « Buchstaeblich seltsam! Says:

    […] Er ist ein Waldbauern-Elf! […]

  25. Richard Synn Says:

    Da sieht man’s mal wieder: Ich dachte eigentlich die Leute, die sich anscheinend den Wilhelm zurückwünschen, seien mittlerweile tot😉

  26. ballmann Says:

    ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
    http://ballmann.wordpress.com/2009/02/14/bei-der-geburt-getrennt/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: