Deutschland-Elf ist Vize


Die Löw-Elf ist nach 10 Minuten vor spanischem Machismo eingeknickt:

Der brave Beta bleibt Beta, wenn Alpha laut genug Alpha, Alpha macht.

Nu‘ ist Deutschland also Vize, ist ja auch nicht schlimm, mit Blei in der Psyche verdient man keine silberne Blumenvase.

Bloß, dass ich gestern Abend kein einziges Mal Toooor! rufen konnte, war so ’n bißchen enttäuschend. Wo ich doch so gerne Toooor! rufe.

Wer sonntags abends nicht rufen kann, der sollte montags wenigstens singen.

Ich singe jedenfalls mit:

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

5 Antworten to “Deutschland-Elf ist Vize”

  1. Schildmaid Says:

    Nein, nicht das Gänseblümchen! Aaaargh. *augenverdreh*

    (und Ohren zu halt)

  2. buchstaeblich Says:

    Ihr müsst es ja nicht anhören – das ist doch alles freiwillig hier…

    DJ, wenn Du spucken musst: bitte nicht in meine Kommentarspalte, ja?

  3. oliverritter Says:

    Ich geb’s zu, ich habe gestern Abend gefeiert, denn ich habe den iberischen Männern am Rasen die Daumen gedrückt. Bis auf die ersten 10 min und in der zweiten Halbzeit für ca 10 min hatten die Spanier, die Deutschen unter Kontrolle.

    Spanien hat verdient gesiegt und sind würdige Europameister.

    Das wirkliche Highlight aber war, das friedliche Miteinander der 40.000 Deutschen und knapp 20.000 Spanier auf der Fanmeile in Wien! Zahlreiche Deutsche haben nach Abpfiff kurzerhand mit den Spaniern mitgefeiert… Diesmal war die Euro wirklich ein völkerverbindendes Fest. So wie es sein soll, denn schließlich sind es „nur“ FußballSPIELE!

  4. buchstaeblich Says:

    Oliverritter,

    da gibt es nichts „zuzugeben“: Wie Du selbst sagst, es sind nur FußballSPIELE.
    Soweit kommt es noch, dass sich jemand dafür entschuldigen müsste, wenn er einen guten Abend hatte!

  5. joulupukki Says:

    Och ja, wir haben uns das Finale ja auch im Prater angesehen, und hinter uns stand eine Österreicherin mit spanischer Kriegsbemalung, die sich dann vor Entschuldigungen und Rechtfertigungen vor meinen deutschen Freunden gar nicht mehr einkriegte ;o)

    Und das Fest danach war wirklich mitreissend schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: