Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXVIII


Immer wieder sonntags … sind die Patienten da, schabbadabbadab dab dab …

Gute Abend, liebe Patienten,

heute begrüße ich Sie besonders herzlich mit einem donnernden „Mei, so a Freid“ in bester BR-Moderatorinnen-Manier, also schön hysterisch-schrill, wenn auch nicht sexuell frustriert.

Denn die schlimmen Probleme und Lebensfragen, die Sie mir in der letzten Woche über das Suchmaschinenorakel zukommen ließen, sind diesmal besonders interessant. Und deshalb fangen wir auch sofort an:

obamas hund gefrorene ohren häkelanleit
Gefrorene Wolle verhäkelt sich schlecht. Legen Sie den Hund von Herrn Obama doch einfach nach dem Häkeln in die Tiefkühltruhe!

körpergröße obama
Ui! Allein die Beine: Bis hinunter zum Boden – alle beide!

williamson beweis
Sie haben Beweise gegen ihn? Her damit! Der Verfassungsschutz wird jubeln!

familienbider obama
Meinten Sie Familienbidet? Da könnten sich die Töchterlein die Füße waschen nach dem Spielen im Sandkasten.

pius brüder
Die kriegen jetzt richtig Feuer unter der Kutte: Der Verfassungsschutz ist unterwegs! Lalü, lala!

medien papst kritik
Dafür brauche ich die Medien nicht – den Papst bashe ich zur Not auch ganz allein.

bachblueten gegen luegen
Bachblüten sind die Lüge! Lassen Sie sich doch nicht so bescheißen.

dingensbumsseminarseite
Genau! Recht so: Lassen Sie sich nicht vergackeiern.

espargel messer
Senor, dasse esse Deutssse nichte mitte Messer. Dasse heißte auche Spargel. Ohne E.

wo sterne gucken la palma
Draußen. Nachts. Kopf in den Nacken, Augen auf: Fertig!

erkältung vier silben
Dyskalkulie oder Sägewerk?

ist das wetter seltsam
Och, geht so. Eigentlich ganz normal für die Jahreszeit.

gut holz vor dr hütt’n
Nein, nicht vor der Hütte des Arztes wird gekegelt: Auf der Bowlingbahn wird gebowlt. Aber erst 2010.

wörter des shakespeares
Ja, schießen Sie mal los, die möchte ich hören.

unterföhringer
Hallo, Nachbar!

kopfform orang-utan
Affig. Wie Orangs eben so aussehen.

hecht feringasee
Hier bei mir isser nicht. Der wird schwimmen sein.

ich hatte 1,8 promille
Die Anonymen Alkoholiker haben den Raum an einem anderen Tag zur Verfügung!

bavaria tours unterföhring
Die Stadtrundfahrt kann man hier mit dem Gemeindebus machen: 1,20 €. Oder auf Rollschuhen.

umbedingt
… brauchen Sie ein Wörterbuch: Unbedingt!

arsch kurzform von arschloch
Arsch nennt man die beiden Backen, Arschloch ist, was der Schließmuskel zuhält.

seniorenpass du – bist – alt
Wie reden Sie denn mit Ihrem Seniorenpass? Besorgen Sie sich halt einen neuen.

schrank tattoos
Jau, so ein Küchenschrank am Oberarm: Dead sexy!

schrank tattoos wolf
Sie wollen sich das Uhrenschrank-Motiv aus „Der Wolf und die sieben Geißlein“ tätowieren lassen? Whow!

wie heissen die house brillen
Lesebrille.

bildhafte redensart urlaub
Sie sind sehr überarbeitet, ja?

heilkristall entwicklung kinder krank
Das kommt davon, wenn man zum Scharlatan geht statt zum Arzt! Hoffentlich ist es für richtige Medizin noch nicht zu spät.

südamerika seltsame mänchen
Nur weil Peruaner keine Hünen sind, müssen Sie nicht so abfällig über sie reden, ja!

wlr woher bist du
Und selbst?

take 5 regeln
Man nehme Musikunterreicht bei einem sehr guten Lehrer, und wenn man soweit ist, darf man dann auch Take 5 spielen. Keinen Tag früher.

fkk feringasee 2009
Ja, nur zu! Gehen Sie hin, frieren Sie sich den Schniepel ab. Es sind ja ganze 2 Grad!

wie viele bowling-anlagen hat berlin?
Zum Halmapuppenumschmeißen reise ich doch nicht so weit!

häkelanleitung gratis
Hatten Sie denn keinen Handarbeitsunterricht in der Schule?

mantra beruhigung
ICH BIN TOTAAAAL RUHIG UND ENTSPANNT!!! ICH BIN TOTAL LOCKER, WENN ICH DAS WORT MANTRA HÖRE!!!!!!

„schulweisheit träumen“ „shakespeare“
Vom Träumen in der Schule wird man nicht schlauer. Man muss schon lernen. Auch die Klassiker.

häkelanleitung herzen
Sie herzen Ihre Häkelanleitung? Haben Sie sie so doll lieb? Wie süß.

ethymologie schassen
Nicht nötig, die ganze Etymologie zu schassen. Entfernen Sie das überzählige h und gut.

verheiratete päpste
Die Opas kriegen doch eh‘ keine Frau ab.

ihr wacht in einem haus auf, die tapete 
ist hässlich? So könnte das Wort Morgengrauen entstanden sein.

krche valle gran rey straße drumherum
Die Ermita de los Reyes? Nix Straße – Trampelpfad! Oder die andere, oberes Talende? Haarnadelkurven: Reisetabletten ins Handschuhfach packen.

till eulenspiegel geschichten wo er spricht?
Immer noch besser, als wenn Til SchweigEr „spricht“.

woher kommt das wort gell osten
Meinten Sie gelosten, gelösten oder gelotsten?

einstein problem bewußtseinsebene
Wenn Sie sich für Einstein halten, haben Sie garantiert ein Problem mit Ihrer Bewusstseinsebene.

Ü30 autorennen lösung
Wer Autorennen für eine Lösung hält, stirbt meist U20, Du Rotznase!

gomera baustelle
Ach? Ist der Herr Alonso auch schon hier, ja?

erde dinge philosophen geträumt
Das haben die Philosophen nicht geträumt: Dinge aus Erde nennt man Töpferwaren.

welche krankeiten delphine kriegen könn
Eine Fischallergie wäre jedenfalls schlecht. Irgendwie. Schnupfen wäre auch blöd, mit nur einem Nasenloch.

religion jesus gandhi hausaufgabe 3Ihr drei Bälger, die Ihr zu faul für Hausaufgaben seid: Ich rufe dann gleich mal in Eurer Schule an, ja!

münchen bowling 52
Die Münchner haben da eine Alterbeschränkung? Kein Wunder, dass soviele Bowler nach Unterföhring kommen wollen!

figur bei schakespeare
Zu breit. Aber wenn Sie ihn auf eine c-Diät setzen, ist er gleich schmaler und macht als Shakespeare eine bessere Figur.

hohlerde
Hohlbirne

lehrfilm über alternative heilmethoden
Na, hier!

geistheiler la gomera
Wenn Ihr Geist geheilt werden muss, sollten Sie lieber zu einem fähigen Psychiater gehen.

sekundenkrebs
Und ich dachte, Eintagsfliegen wären schnell!

hemingway und strohhut
Sie glauben, Sie sehen wie Hemingway aus, wenn Sie einen Strohhut aufsetzen und einen Mojito vor die Wampe halten? Das ist ein Gerücht, das glauben nur ledige Ü50-Gomeratouris.

hamlet mein freund horazio
Erstens bin ich nicht Hamlet, und zweitens sollst Du nicht immer petzen!

cooler bandname
Funda & die Mentalisten. Die Gründe dafür findest Du hier, Kind!

meine teure etymologie
Das ist aber toll, dass Sie Ihre Etymologie so wertschätzen!

kann man eine blinddarmentzündung herau
Kann man nicht: Ab zum Krankenhaus oder Sie sind bald Würmerfutter!

sexy raucherinnen-bilder
Ich habe eines mit einem total geilen Lungenkarzinom – wollen Sie das sehen?

seltsame wörter einfache bedeutung
Tja, so kann es kommen. Und? Sind Sie jetzt sehr enttäuscht?

tiere in kunstharz eingiessen
Und nie wieder Gassi gehen! Jippiiiiiie!

shakespear zwischen himmel und erde
Ey, wie oft noch? Der konnte schreiben, aber nicht fliegen!

So, meine Lieben, nun aber Schluss für heute. Ich bin sicher, auch nächste Woche wird es wieder so spannend wie heute!

Eine schöne Woche wünscht

Ihre/Eure

Dr. Friederike Buchstaeblich-Seltsam

Die Therapieprotokolle I bis XXVII können Interessierte in der Fachabteilung nachlesen.

Advertisements

33 Antworten to “Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXVIII”

  1. bee Says:

    Liebe Frau Doktor, ich bin geplättet. Ein Shakespeares-Tag, während sich unsereins mit den Damen Zietlow und Williamson herumschlagen muss. Ob ich einen Zuschuss für Medikamente beantragen sollte?

  2. Silencer Says:

    Mal was ganz anders: Danke für die kompletten RSS-Feeds. Sowas soll ja auch gewürdigt werden.

  3. buchstaeblich Says:

    Ich habe zum Glück diese Zulassung der Künstlersozialkasse – deshalb habe ich einige spannende Patienten in meiner Klientel.
    Aber Medikamentenzuschüsse sind immer gut: Ich empfehle schwere Psychopharmaka für die Patienten und Vicodin fürs therapeutische Personal – Ziethlow schmerzt arg, da braucht es Palliativmedizin.

    Silencer,
    seit einigen Tagen weiß ich, was Vollfütterung ist und wie man das macht.

  4. cimddwc Says:

    Oh, das zwischen Himmel und Erde bei Shakespeare waren sicher nur die tollen Special Effects während der einzigen Aufführung von „Love’s Labour’s Won“. 🙂

    (Was jetzt nur diejenigen verstehen werden, die die 3. Staffel von Doctor Who gesehen haben…)

  5. buchstaeblich Says:

    Irgendwas mit Riemen um den Bauch, Seilen zum Schnürboden und einem dann doch toten Schauspieler?

  6. cimddwc Says:

    Nein, mit 3 außerirdischen „Hexen“, die ihre Verwandten über eine Art Dimensionsportal (in der Luft) auf die Erde bringen wollen, das sie mit Wörtern, die sie in Shakespeares Text eingebaut haben, geöffnet haben… (siehe engl. Wikipedia)

  7. ruediger Says:

    ich grüble über „schrank Tattoos“. Meint der Hilflose ein Schrank (großer breiter Mann, oder einen echten Schrank) mit Tattoos, oder einen Schrank voller Tattoos? Will er einen Schrank tätowieren? Möchte er selbst einen Schrank als Tattoo?

    Es ist sicher falsch und gänzlich unprofessionell derzeit fokussiert einen einzelnen Hilfesuchenden zu begutachten.

  8. buchstaeblich Says:

    Zuviel Aufmerksamkeit kann die Symptome von Gestörten erhöhen. Aber das wissen wir nächste Woche.

  9. weltdeswissens Says:

    Endlich weiß ich, warum das mit dem Häkeln nicht klappt (Legt die Hunde in die Mikrowelle).

    Danke!!

  10. buchstaeblich Says:

    Das gefrorene Garn ist völlig steif und spröde, nicht? Und man kann Erfrierungen an den Fingern bekommen.

  11. bee Says:

    @ weltdeswissens:

    Das lag vielleicht daran, dass Ihre Häkelanleitung seltsame Wörter ohne einfache Bedeutung enthielt.

    Mal eine Fachfrage: wenn es kostenlose Häkelanleitungen für Herzen gibt, kann man sich irgendwo auch gratis eine Ersatzleber klöppeln lassen?

  12. weltdeswissens Says:

    Ja, es ist völlig widerspenstig, Freiderike 😀

    Ihnen klöppel ich gleich was, Bee 😀

  13. bee Says:

    Mit Suchmaschine kriege ich das natürlich auch selbst raus. Aber da ich dann sowieso wieder im Sprechzimmer von Frau Dr. Buchstaeblich-Seltsam lande, spare ich mir den Umweg. Muss ja gleich noch die rosa Pillen für Frau Zietlow aus der Nachtapotheke abholen.

  14. buchstaeblich Says:

    bee,
    sagen Sie dem Apotheker am Nachtschalter, dass die Tabletten für Sonja sind, dann entfällt der Zuzahlungsbetrag.

    WdW,
    wenn Sie dann bei Gelegenheit so freundlich wären, der Sonja etwas Hochgeschlossenes zu häkeln? Mit langen Ärmeln und Kapuze – ich sehe so ungern Dinge, die ich nicht sehen mag.

  15. weltdeswissens Says:

    Ich häkle ein Cape, das nur Sehschlitze frei lässt. Ich beeil mich, versprochen!

  16. buchstaeblich Says:

    Die Erlösung ist nahe!

  17. bee Says:

    Wie jetzt? Erlösung? Will etwa auch noch jemand ein Habmichliebjäckchen mit eingebautem Knebel für Herrn Williamson stricken?

  18. buchstaeblich Says:

    (lässt das Nähzeug hinterm Rücken verschwinden, pfeift)
    Man wird einsehen müssen, dass es das Beste ist. Und wenn die Medikamente gut anschlagen, wird er eines Tages vielleicht sogar in Begleitung im Klinikpark spazieren gehen dürfen.

  19. weltdeswissens Says:

    Ich traue Ihnen ja alles zu, Friederike. Aber der Klinikpark ist doch noch unerreichbar…

  20. buchstaeblich Says:

    Nun, wir testen grad inoffiziell neue Operationsmethoden am präfrontalen Cortex. Wenn wir einen passenden Organspender finden, könnte da etwas gehen.

  21. bee Says:

    Hatte man nicht bei diversen Republikanern (die amerikanischen, wohlbemerkt) schon ganz passable Ergebnisse mit Lobotomie erzielt?

  22. weltdeswissens Says:

    Ich denke auch, wir werden niemanden finden, der genug Hirn spenden kann, um hier Erfolge zu erzielen. Aber Lobotomie wäre eine Option.

  23. emp Says:

    hmmm… jetzt verfolge ich die Häkelanleitungs-Anfragen doch schon einige Zeit, aber heute bin ich mir sicher: das muss ein Code für irgendwas ziemlich Grausiges sein.

  24. buchstaeblich Says:

    Seien Sie froh, dass das so gründlich codiert ist – die Wahrheit dahinter ist so furchtbar, dass man sie nur mit einem guten Supervisor an der Seite erträgt!
    Hannibal Lecter ist ein Vorschulkind dagegen.

  25. weltdeswissens Says:

    Obwohl Häkeln sicher eine gute Therapie sein könnte.

  26. buchstaeblich Says:

    Jaha, wenn es darum nur wirklich ginge.

  27. weltdeswissens Says:

    Ja, wie Sie schon bemerkten, hapert es oft an der Therapiewilligkeit, leider.

  28. bee Says:

    Und an Häkelnadeln. Mit konventionellem Besteck kommt man da nicht weiter.

  29. buchstaeblich Says:

    Ich kann da nicht mehr als einen Hinweis geben, aber Häkeln: Da geht es um Verknüpfungen, Verstrickungen, Vers ….
    Pssst!

  30. Hundslila Eskapist Says:

    Verstrickt und zusammengenäht…ein Häkel-Code? Nicht die Dinge selbst grausen uns, sondern unsere Interpretation der Dinge, Dr. Starl…äh…Seltsam.
    Und mein schlichtes Gemüt dachte da wollte jemand gratis und von Herzen Ohrenwärmer für Obamas Hund häkeln. Man verhäkelt sich dabei ganz gerne und es kommt etwa ein perwollweicher Maulkorb dabei heraus, welcher beim Versuch eine gut geklöppelte Leber mit Favabohnen zu verspeisen sehr hinderlich sein kann.
    Der Humor des Suchmaschinenscherzboldes scheint mir höchst therapieresistent; die Gabe homöopathischer Selbstmedikation reicht hier wohl nicht aus.

  31. buchstaeblich Says:

    Im Gegensatz zu Favelabohnen sind Favabohnen wenigstens nicht blau.

  32. kalesco Says:

    ich mag das! nein, wirklich, ich find das super – was zum Schmunzeln im Büro. Danke! 🙂

  33. buchstaeblich Says:

    Na, gerne doch! Jeden Sonntag wieder. Meine Therapieprotokolle werden übrigens laut Blogstatistik besonders gern montags morgens gelesen – es scheinen sich so Einige den Start in die Arbeitswoche damit zu versüßen.
    😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: