Posts Tagged ‘Valentin’

Bürgerhaus Unterföhring – Kulturziegel öffnet Pforten

26. Juli 2010

Schon lange ist es her, dass hier erstmals über das seinerzeit noch als Großbaustelle vorhandene neue Bürgerhaus in Unterföhring berichtet wurde. Dort hatte ich bereits angekündigt, dass ich mir die Auftaktveranstaltung „Die Orchesterprobe – war die gestern oder im 2. Stock?“ nach Werken von Karl Valentin auf keinen Fall entgehen lassen würde.

Nun ist er nämlich fast fertig, der Kulturziegel. (more…)

Werbeanzeigen

Herzliches zum Tag der Verliebten

13. Februar 2009

Huch, auf meinem Blog gab es ja seit einer Ewigkeit keinen Befindlichkeitskontent mehr! Nun, dann will ich mal die Welt mit meinem Privatleben und nicht zu knapp bemessenen Intimitäten belästigen – das ist ja auch wahnsinnig interessant.

Morgen ist es wieder soweit:

Der 14. Februar, der Jubeltag der Floristengilde und Pralinenindustrie – Valentinstag.

Schön schleimig kitschig kommt er daher in rosarot mit Herzchen und Rosen.

Weil man Feiertage ja begehen muss, gönne ich mir morgen also ein Picknick am Valentinstag.

Oder höre ich doch lieber auf die Warnungen, die ein cholerischer Mensch hier von sich gibt?

Ganz unter uns: Ich weiß ja, dass es Leute gibt, die das tun, aber ich verstehe im Leben nicht, wie man so etwas ernst nehmen kann – ich habe Tränen gelacht!

(Aktualisierung:
Ich gebe angesichts des Videos allerdings zu bedenken, dass man aus den völlig falschen Gründen gegen den Valentinstag sein kann. Auch kann man aus den völlig falschen Gründen und mit den total falschen Mitteln gegen Gegner des Valentinstags sein!)

Jegliche Bekundungen zum morgigen Ereignis möge man mir bitte ersparen. Ich hasse Schnittblumen. Konfekt desgleichen. Und Herzchen gehen mir auf Körperteile, die ich aufgrund von Chromosomenverteilungen überhaupt nicht besitze. Herzchen und rosarot – alles eins.