Posts Tagged ‘Therapie’

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXXVI

15. November 2009

Liebe Patienten im Stuhlkreis,

diese Woche haben Sie sich ja tatsächlich einmal richtig Mühe gegeben und über das Suchmaschinenorakel wirklich interessante Probleme eingereicht – ich muss Sie loben!

Damit hier kein Stau entsteht, bitte ich Sie, Platz zu nehmen und fein zuzuhören – vielleicht ist auch Ihre große Lebenshilfe heute mit dabei:

integration when in rome do as the romans do!
Das empfehle ich nicht nur Reisenden nach Rom, sondern allen Menschen, die Länder bereisen, in denen sie nicht zuhause sind. Und: Landessprache benutzen!

wc auf dem roque de los muchachos
Natürlich gibt es dort oben Toiletten! Der Forstbeamte dort oben muss gelegentlich müssen, und die Wanderer sollen ja auch nicht in die Pampa koten müssen. Außerdem stehen da oben keine Bäume zum Dahinterhocken – ipfuibah!

drogenscreening positiv nach küssen?
Kindchen, das war Ihr erster Kuss, ja? Nun, Küssen kann ganz schön high machen, aber beim Drogentest haben Sie da nichts zu befürchten.
(more…)

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXXV

8. November 2009

Herzlich willkommen zum 35. Stuhlkreis mit Ihrer Dr. Friederike Buchstaeblich-Seltsam, liebe Patienten!

Auch, wenn die Originalität Ihrer Anfragen momentan doch zu wünschen übrig lässt und ich keine große Lust verspüre, immer die gleichen Lebensprobleme zu lösen.
Wenn Sie also demnächst keine interessanteren Anfragen über das Suchmaschinenorakel auf die Reise zu mir schicken, dann muss ich Sie wirklich bitten, im Archiv nachzusehen.

Doch der wenigen echten Sorgen nehme ich mich natürlich gern an:

übersetzung these boots are made for wal
Egal, in welcher Sprache: Sie können einem Wal keine Stiefel anziehen. Der hat keine Füße.
Die Vermenschlichung von Tieren durch „Tierfreunde“ ist manchmal wirklich krank.
(more…)

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXXIII

25. Oktober 2009

Guten Abend, liebe Patienten im Stuhlkreis,

ich begrüße Sie zu einer weiteren Sitzung, um Ihre wichtigen Lebensfragen, die mir das Suchmaschinenorakel in dieser Woche zukommen ließ, für Sie zu lösen.

Bei der Durchsicht des Frageneingangsfachs fiel mir auf, dass in dieser Woche ein besonderer Therapiebedarf bei den Freunden des Bowlingsports zu verzeichnen war, aber auch die Rückfallqoute der Handarbeitsfraktion war enorm – hier scheint es ernsthafte Nöte zu geben. Aber auch die anderen Bevölkerungsgruppen sind durchaus mühselig und beladen – da beißt die Maus keinen Faden ab und deshalb geht es jetzt auch sofort los:

wäschefach nachbarin
Sofern die Gute keine Webcam in ihrem Wäschefach installiert hat, werden Sie schon selbst hinübergehen müssen, um hineinschauen zu können, fürchte ich.
(more…)

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXXII

18. Oktober 2009

Einen wunderschönen Sonntagabend, liebe Patienten!

Nachdem ich mich leider für längere Zeit zum Zwecke der Rekonvaleszenz in Supervision begeben musste, nachdem einige von Ihnen doch sehr belastende Probleme mit in unseren Stuhlkreis gebracht hatten, kehre ich nun erfrischt zurück, um wieder allsonntagabendlich die Therapiegruppe zu leiten.

Die Auswahl an Problemen, die Sie mir via Suchmaschinenorakel zukommen ließen, ist nicht unerheblich, hier die dringendsten Lebensfragen der Beladenen:

yoda satzbau
Du lernen wollen Reihenfolge von Wörtern? Du besser besorgen Grammatik deutsches!
(more…)

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXX

22. Februar 2009

Herzlich Willkommen, liebe Patienten,

zur 30. Folge des gruppentherapeutischen Stuhlkreises zur Lebensberatung Verzweifelter und Beladener!

Wieder einmal haben sich meine Patienten besonders große Mühe gegeben mit den Fragen, die sie mir über das Suchmaschinenorakel zur Beantwortung zukommen ließen, aber keine Angst: Ich habe alle Fragen geknackt! Das ist ja wohl Ehrensache:

seltsame quellen buchstaeblich prüfen ?
Natürlich. Im wahrsten Sinne des Wortes, Zeichen für Zeichen. Sonst gilt das nicht.

teebeutel-boxen der freiherren wann & wo
Herr von und zu Guttenberg, das sollten Sie nicht untrainiert probieren. Das ist nicht Bundespolitik, das muss man erst üben!
(more…)

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXIX

15. Februar 2009

Liebe Patienten,

einen guten Abend wünsche ich allerseits.
Bevor wir den Stuhlkreis eröffnen, möchte ich feierlich verkünden, dass wieder einmal ein zufriedener Patient als geheilt entlassen werden kann:

problem bewusstseinsebene gelöst einste
Ich gratuliere zur Lösung des Problems mit Ihrer Bewusstseinsebene und freue mich, dass ich Ihnen helfen konnte. Sehen sie, es hat sich gelohnt, jede Woche herzukommen. Das spornt nun sicher auch die anderen Patienten an, die mir wieder hochkomplexe Lebensfragen via Suchmaschinenorakel zukommen ließen.

Sie, meine Lieben, müssen also weiterhin an unseren Sonntagssitzungen teilnehmen, aber ich bin überzeugt, dass es auch Ihnen bald bessergeht. Egal, ob sexuell gestört oder vergeistigt.

Fangen wir also an:

 verschwörung pharmaunternehmen
Ein wenig mehr Kontrolle im Pharmawesen ist gewiss wünschenswert. Aber ohne Medikamente gäbe es haufenweise tote Leute – auch nicht schön.
(more…)

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXV

18. Januar 2009

Guten Abend, liebe Patienten und Besucher meines wöchentlichen Stuhlkreises,

ich begrüße Sie allerherzlichst zur 25. Folge der sonntäglichen Beantwortungsrunde wichtiger Lebensfragen und Probleme. Jaha, das ist ein Jubiläum: Die silberne Therapiesitzung!
Die Liste Ihrer Sorgen war diese Woche besonders lang, das Suchmaschinenorakel drohte zwischenzeitlich, Verstopfung zu bekommen. Aber dafür ist man ja Profi: Augen zu und durch.

Wenn jetzt alle fein leise sind, können wir anfangen:

unterföhringer see+eis
Ja, klar, am Poschinger Weiher gibt es auch Eis. Im Seegarten-Restaurant: Vanilleeis zum Beispiel.

einladung, seltsam
Wenn schon die Einladung seltsam ist, würde ich mich nicht mit dem Typen treffen.

strass leute la gomera
Strass tragen die weniger. Aber Batiklappen! Und Opodeldokfrisuren.

besonderes planet mars
Ist sich besonderes Planet, weil ist sich rot. Und hat sich noch nie gegeben Krieg da oben – ist sich Friedensplanet.

unterföhringer rundschau
Kommt einmal wöchentlich gratis ins Haus. Also eher ein lokales Anzeigenblättchen. Aber ganz nett gemacht.

monsterfische
Ganz, ganz böse. Wie ich. Ich mag Monsterfische.

maischberger schamane
Nein, Frau Maischberger ist Journalistin, die hat so einen Zinnober nicht nötig.

obama’s antritt zum president
Sie meinen, ich darf? Oh, fein, ich würde ihn gern treten, Mr. McCain.

altes wort für kleidung kledage
So alt auch wieder nicht. Im Ruhrpott durchaus nach wie vor gebräuchlich. Französischstämmig, übrigens.

la gomera valle gran rey aussteiger

Na, ja. Oder wer sich eben dafür hält.

geschäftsidee 2009
He, versuchen Sie gar nicht erst, auch eine Meckerei aufzumachen – damit werde ich reich und berühmt.

kawasaki syndrom homöopathie
Mei, wenn Sie unbedingt wollen, dass Ihr Kind stirbt …

baggersee ertrinken winter gefroren
Warten Sie mit dem Suizid halt, bis es taut!

esowatch
Sehr zu empfehlen – dort lese ich immer wieder gern: Ich habe sogar ein Abo in der Lesemaschine.

nach dem tod 100 jungfrauen
Sie wünschen sich tote Jungfrauen? Warum?

mehdorn/merckle
Ein fatales Gespann.

geschwister hofmann zeigen beine
Ihnen auch? Einfach nicht wieder hingehen, dann erspart man sich das. Und weitere Formen von Unbill.

seltsame wörter mit bedeutung
Da kenne ich ganz viele. Aber ich kenne ohnehin viele Wörter.

rote flotte capri verhaftet
Sie meinen, nachdem sie bei Sonne im Meer versunken ist? Es war wohl viel Öl an Bord, ja?

wo darf ich schlittschuhfahren in münch
en? Am Stachus. Und am Schloss Nymphenburg. Aber nicht mehr lange, es taut!

hund ist weihnachtsmeckerei übernahme z
Versuchen Sie es gar nicht erst! Ich verkaufe nicht.

gibt es käseallergien bei hunden
Das ist egal: Hunde sollen keinen Käse essen – das ist nicht artgerecht. Oder mampfen Sie etwa Frol.ic?

sternsinger
Nervtötende Bälger! Von mir kriegen die nichts.

was zieht man zu sandalen an?
Keine Socken! Auf keinen Fall Socken, hören Sie?!

schuh eulenspiegel
Auch wenn Till Eulenspiegel seltsam war, er trug stets zwei Schuhe.

sprichwörter ohne vokal
Hmpf.

eisstöcke schneller machen
Binden Sie eine Rakete dran!

homöopath für meckerei hauen
Nein, die gehören für ganz andere Dinge gehauen.

nenne die kanaren
Ich denke ja gar nicht daran! Schau selbst in deinen Atlas, Hausaufgabenkröte!

mach pausenloses hören von räuspern kr
…ank? Natürlich. Aber mich macht so vieles krank, das meine Ohren belästigt.

gandhi humor
Eher nicht. Es gab einiges, da verstand der so gar keinen Spaß.

bürzel, donald duck
Niedlich, nicht?

bibel petra
PetrUS. Der kommt in der antiken Märchensammlung vor. Ein angeblicher Jünger eines angeblichen Jesus. Aber bewiesen ist rein gar nichts.

bibel buchstäblich
Ich habe schon so manches geschrieben. Aber die Bibel? Nein. So einen Blödsinn würde ich nicht verzapfen.

wie glättet man schlitschuhe ?  
Schleichen Sie sich heimlich von hinten ans Müllauto, Schlittschuhe in die Presse legen, und nach dem nächsten Pressvorgang sind die sowas von glatt!

blutegel comic
Iiiiih, das ist doch nicht witzig.

heizkraftwerk unterföhring leistung
Na, Wärme natürlich! Es produziert Wärme. Blöde Frage – was sollte ein Heizkaftwerk sonst leisten?

ein gedicht mit ganz vielen x wörter
Es steht Ihnen frei, eines zu schreiben. Oder ganz viele davon. Bringen Sie es dann ruhig vorbei, ich lese es durch.

geschäftsidee 2009
Meine: Ich mache eine Meckerei auf. Aber wie gesagt: Das ist meine Idee.

„la gomera“ meditation fkk
Sie wollen nackich Omm singen? Viel Spaß – bis die Guardia Civil kommt. Dann lache ich.

nostalgische geschichten
Ach, fragen Sie doch lieber die Silver Blogger. Die kennen mehr davon als ich.

bowling weltmeisterschaft münchen
Das dauert noch. Die kommt erst 2010. Man muss die Bowlingbahn ja erst noch bauen! Aber dann: Herzlich willkommen, Ihr Steuergelder!

wörter mit interessanter etymologie -am
Es gibt keine Wörter mir uninteressanter Etymologie.  Ob mit oder ohne -am.

einfache häkelanleitung mützen
Wenn Sie ein finden, schicken Sie mir einen Link – das würde mich auch interessieren.

eisstock in wasser
Dann ist er nass. Oder ist das Ihr Versuch, eine schmackhafte Suppe zuzubereiten? Nehmen Sie lieber Eisbein – das gibt mehr Geschmack!

suizid zug
Kein feiner Zug, man traumatisiert Unschuldige! Hängen Sie sich lieber auf – dann muss man weniger hinter Ihnen herputzen.

tunwörter mit kochen
Reißen sie alle Blätter mit Verben aus dem Wörterbuch und werfen Sie sie in die Suppe, von mir aus. Aber ich sage Ihnen gleich: Buchstabennudeln schmecken besser!

comic eisstockschiessen
Ein Eistock flitzt übers Eis, und der Eisstockschießer hat vergessen loszulassen. Haha. So etwa?

jesus theorie
Da haben Sie recht: Jesus ist wirklich nur eine Theorie. Eine hartnäckige, ja, aber wirklich nur eine Theorie. Ich habe es ja mehr mit Fakten.

sat1 betriebsrat pac
Sie sind der Chef von Sat 1 und wollen dem Betriebsräte-Pack eins auswischen? Scheiß-Arbeitsschutzgesetz, was?

oh du fröhliche um was geht es da
Das fragen sich viele. Denn allzu oft geht es gar nicht fröhlich zu an Weihnachten. Außer bei mir – hier wird das „Christkind“ unter dem Tisch getrunken.

es ist mir eine ehre die einladung anzun
Ich wüsste jetzt nicht, zu was ich Sie eingeladen hätte. Ich mache das nie, ich bin Misanthropin und kann
Gesellschaft nicht leiden.

„man nennt mich nicht umsonst“ in englis
Wenn Sie wüssten, wie man mich allein schon auf deutsch alles nennt!

börsencrash in der vergangenheit
Ist das, woraus die Bänker der Gegenwart leider nichts gelernt haben und deshalb den gleichen Scheiß erneut gemacht haben. Der jetzige war nicht der Letzte, glauben Sie mir.

was sagt der modestil über seinen träg
er aus? Wenn Sie wüssten, was ich alles aus der Kledage herauszulesen vermag, würden Sie ihren Kleiderschrank ausmisten!

bowling unterföhring
Nächstes Jahr! Meine Güte, seien Sie doch nicht so ungeduldig.

trendsportarten 2009
Joggen ist out. Stattdessen: Marathon-Bloggen, Biathlon 2.0 und Triathlon 2.0, Fünfkampf 2.0. Am Rest arbeiten wir noch.

buddhistisches totengebet  
Wenn Religion Gemüse ist, ist Buddhismus Rote Bete.

danke an die nachbarin
Wenn sie nett ist und Ihnen einen Gefallen getan hat, ist das sicherlich nicht unangebracht.

geheimnis ein bestseller zu schreiben
Und Sie glauben, das verrate ich Ihnen? (brüllt vor Lachen) Naivling!

heimat schmeckt wie
Fitzeböhncheneintopf. Oder wie Currywurst. Das gilt aber nur für Ruhrpötter.

seltsame bibel einträge
Ja. Fangen Sie auf Seite 1 der Bibel an, arbeiten Sie sich systematisch bis zur letzten Seite vor. Sehen Sie?!

gemaelde südamerika
Ja, genau: Malen Sie Südamerika. Das ist ein feiner Zeitvertreib.

bowling wm 2010
Das sagte ich doch bereits. Buchen Sie rechtzeitig Hotelzimmer – das wird nämlich eng!

orthographie club unterföhring tollette
Ich fürchte, Sie haben die Aufnahmeprüfung nicht bestanden! Vielleicht üben Sie einfach ganz viel und kommen nächstes Jahr wieder.

bowling in unterföhring
Sind Sie taub, oder was?

häkelanleitung puschen
Sie wollen eine Häkelanleitung puschen? Ah. Aber wohin? Und wieso?

„statisch aufgeladenes sofa“
Hui, das kribbelt, was?

„bewegungslegastheniker“ kaufen
Das geht nur, wenn Sie einen käuflichen Bewegungslegastheniker finden.  Aber füttern Sie ihn regelmäßig und machen Sie sein Ställchen immer fein sauber, ja?

dr no katze
Sie suchen die Katze von Dr. No? Aber die gehört Ihnen doch gar nicht! Und er verkauft sie auch gewiss nicht.

alltag des wiesel
Das lesen Sie am Besten beim Silencer nach. Unter „Wiesels große Reise“.

eisstock selber machen
Legen Sie einen Stock über Nacht in die Tiefkültruhe, am nächsten Morgen müsste er eisig genug sein.

schlittenkufen schnell machen
Eine gute Handwerksleistung braucht ihre Zeit, wissen Sie! Das wird nichts, wenn sie immer nur husch-husch machen.

bowlingcenter unterföhring
Jahaaaaa.

fernseh gibt seltsame töne
Vielleicht sollten Sie nicht immer solche Scheiß-Sender gucken, dann bekommen sie auch etwas Vernünftiges zu hören.

chemiefässer
… und Physiklöffel.
 
bilder winter leit
…artikel? Sie sensationsgeiles Frettchen spekulieren doch nur auf Unfallfotos mit Schnee und Blut!

krankheiten ansteckung im praktiku
Im Praktikum kann man sich auch nicht mehr anstecken als im echten Berufsleben.

tollette mit radio und internet medienma
Sie leiden unter dem Tollette-Syndrom und suchen im Radio und im Internet nach Heilungschancen? Suchen Sie im Wörterbuch, das geht schneller.

synonym ladenfront  
Eine ganze Schaufensterfront voller Synonyme? Da haben Sie sich aber etwas vorgenommen!

reisen 2009
Sie möchten auch der Tourismus-Branche einen Rettungsschrim aufspannen? Schönen Urlaub!

So, liebe Patienten,
das war es wieder einmal für heute. Ich hoffe, es geht Ihnen allen jetzt besser, und bin sicher, dass der Bedarf an heilsamen Antworten auch nächste Woche nicht abreißt. Deshalb verbleibe ich bis zum nächsten Sonntag

mit den allerbesten Wünschen!

Ihre/Eure Dr. Friederike Buchstablich-Seltsam

Die Therapieprotokolle I bis XXIV können Interessierte in der Fachabteilung nachlesen

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXI

21. Dezember 2008

Einen wunderschönen Abend wünsch ich, liebe Patienten!

Ich begrüße Sie voller Freude über Ihr zahlreiches Erscheinen. Die Einsendungen der vergangenen Woche zeigen, wie sehr die Adventszeit Sie stresst. Einige Fragen, die vom Suchmaschinenorakel an mich zur Beantwortung weitergegeben wurden, klingen nach ernsthaften Krisenmomenten.

Wenn Sie dann bitte aufhören würden, so zu drängeln – wie sind hier nicht auf dem Weihnachtsmarkt, ja?!

So, schön ordentlich in den Stuhlkreis setzen, und fein zuhören: Jeder kommt dran!

Here we go:

gomera abzocke
Das lohnt nicht – viel gibt es dort nicht zu holen. Die Eso-Freunde betuppen sich schon so lange gegenseitig …

kaffeejunkie
Sie auch? Willkommen im Club.

medienmarkt
Sind Sie der gemeine Konkurrent im Ausland, der mich ausspinxen will? Ich verrate hier gar nichts.

trommeln vall gran rey
Ich bin ja nicht dort – Hauptsache, in meiner Nähe macht keiner Lärm.

6er syndrom
Haben Sie das oft? Ich meine: 6er im Lotto. Wenn es Ihnen zuviel wird, nehme ich Ihnen das überschüssige Geld gern ab.

weiß doch nicht
Aber ich soll wieder, ja? Typisch! Diese verdammte Anspruchshaltung mancher Menschen …

titten valle gran rey
Nicht doll, was man da zusehen kriegt – am schlimmsten ist es, wenn sie afrostampfentanzen: Ich nenne das ja Buttermachen.

lehrer nerv regeln 100
Sich anständig benehmen im Unterricht, die Hausaufgaben machen und gute Noten schreiben: Dann ärgert der sich, boah! Die Lehrer geben das ja nie zu, aber es ist das Schlimmste, was man ihnen antun kann! Ehrlich.

aktuelle politik
Sie möchten sich partout die Vorweihnachtsstimmung verderben, was?

häufchen machen
Es gibt heutzutage so prima Hygieneartikel für Erwachsene – da muss das nicht sein!

was sind hellraiser
Typen, die ihre Abführtabletten mit Sauerkrautsaft herunterspülen.

resümee finanzkrise
Alles Scheiße, deine Elli, würde ich sagen. Und: Außer Spesen nix gewesen.

was heißt unbotmäßig?
Unbotmäßig heißt alles, was Andere sich zu tun trauen, obwohl es mich nervt. Z. B. saublöde Fragen, die sind auch unbotmäßig.

jau jau
Aber echt, ey!

kunstharz eingießen
Sie wollen Kunstharz eingießen? In was denn?

google sammelt daten 2008
Nicht mehr lange. Bald sammeln sie die von 2009.

dr.buchstäblich-seltsam
Jetzt nicht, verdammt: Sie sehen doch, dass ich gerade Patienten habe!

leonard cohen vegetarier
Ehrlich? Ach, deshalb jankt der immer so. Würde ich auch, wenn ich nichts Gescheites zu Essen bekäme.

geschwister hofmann
Hey! Stop! Ich habe Ihnen nichts getan, das eine solche Provokation rechtfertigt, ja?!

schnittblumen behäkeln
Tolle Idee! Wie wäre es mit einem Dornenschoner für Rosen? So in schick, mit Spitzenborte …

ratiopharm aktie
Arme Sau.

handelsblatt.de tattoo mißverständnis
Wollten Sie lieber Bild.de auf Ihrer Stirn stehen haben? Dumm gelaufen, was?

helm aus alufolie
Wie? Sie haben noch keinen?! Oh, Mann, jetzt lesen „die“ alles mit, und dabei ist das doch alles geheim!

versaute bilder
Tja, man soll eben keine Toasts mit Majo mampfen, während man Muttis Fotoalbum anguckt – nun wird sie schimpfen.

dirndl-dekolletees
Nein, danke. Ich behalte meinen Rollkragen.

didgeri wie spielen
Leise. Sehr, sehr leise. Aber am besten: Überhaupt nicht. Das sollten wirklich nur australische Ureinwohner dürfen. Und sonst üüüüberhaupt niemand.

an der leckenbecke
… am Dortmunder Strand, sind Boruuuuussen besoffen, mit Herz und Verstand!

shakespeare hamlet things between heaven
Headbanger Weiler Dinge zwischen Himmeln – Was rauchen Sie noch so?

scheißerle krippenfigur
War seinerzeit die Vorlage für Gollum: Nackichte Zwerge, die wo im Wald kacken!

faltbrett klein
Dass Ihre Frau kleinwüchsig ist, wussten Sie schließlich vor der Eheschließung, ja! Und wenn Sie aufhörten, sie zu hänseln, wäre es auch im Bett entspannter, Sie Flegel!

seniorenweisheit
Doch halte die Belehrung kurz und stör‘ nicht den Gesang, ja!?

haider 1,8 promill zweifel
Sie haben 1,8 Promille Zweifel, dass Jörg Haider tot ist? Das gibt sich auch noch.

was ist lobhudelei
1. Im deutschen Fernsehen absolut üblich. 2. Überflüssig wie ein Furunkel am Sitzfleisch.

1,6 promile im blut was kommt auf mich z
Ein 30-Tonner: Sie sind auf der Gegenfahrbahn, Sie Vollpfosten!

weihnachts liryk für senioren
Furzt Oppa unterm Tannebaum, tut Omma glatt ans Christkind glaub’n.

ficken la gomera
Dass nackich gebadet wird, bedeutet nicht, dass man das, was da zu sehen ist, wirklich will, glauben Sie mir!

obama change satire
Sie glauben also auch, dass es wieder nicht mehr als ein schlechter Witz wird, ja?

neu auf dem markt medien
Aaah: Mein Mitbewerber! Hey, Freundchen, ich habe Sie längst bemerkt! Aber mein Voodoo ist besser – geben Sie lieber gleich auf!

bild methusalem
Sie möchten einen debilen, notgeilen alten Sack angucken? Komische Vorlieben haben manche Leute, tststs.

angstfreies töpfern in der toskana
Ha! Da gibt es Fledermäuse. Und wilde Kampfschafe. Und vollbusige Mamas, die ängstliche Sozialarbeiter knutschen wollen …

someone left the cake out in the rain
thomas hermanns mac arthur
someone left the cake out in the rain de
„someone left the cake out in the rain“
cake out in the rain
hermanns arthur park donna summer
donna summer texte arthur park
mcarthur park text

Zusammenfassung für Alle:
Der einzige, der MacArthurPark singen durfte, war Richard Harris! Der hat die Texte zusammen mit Jimmy Webb geschrieben. Donna Summer hat die Nummer total versaut. Gitte Haenning auch, aber total! Und Thomas Hermanns hat, wie sollte man es auch anders erwarten, den Text nicht kapiert. Ist das jetzt endlich klargeworden? Mannmannmann …

walwiederholung
Sagen Sie nicht, Free Willy wird an Weihnachten schon wieder wiederholt!

weihnachten räucherharz
Und das ist nicht das Einzige, was an Weihnachten schlimm ist!

carpe cerebrum
Das nenne ich einmal eine gute Idee! Aber benutzen Sie das eigene Gehirn, nicht wieder alles nachplappern!

schläppchen
Es ist Winter, da sind Puschen besser.

wenn bei capri die rote flotte im meer v
…ersinkt? Die Russen werden schäumen, die Amis jubeln und ich lache mir einen Ast, wenn die rostigen Sardinenbüchsen sich für neue Riffe zur Verfügung stellen.

valle gran rey meditation
Sie sind Lehrerin mit einer halben Stelle, Ihr Mann vögelt die Tippse und die Kinder sind aus dem Haus, ja? Vermeiden Sie asymmetrische Haarschnitte, große Ohrringe und tipiartige Kleidung samt waldorffarbener Seidenschals. Ach ja: Lederbändchenträger poppen wirklich nicht besser. Und wenn sie etwas gefragt werden und sinnierend aufs Meer starren, liegt es nicht am Tiefsinn, sondern daran, dass sie die Frage nicht verstanden haben.

mondsichel nagel
Nein, der Mond hängt nicht an einem Nagel. Das ist Physik. Pure Physik.

ein satz aus worten katze und ecke
Ja, dass Sie nicht einmal einen einfachen Satz selbst formulieren können, sieht ein Blinder mit Krückstock!

logik + bestseller 2008
Bei all der Scheiße, die zwischen Buchdeckel gequetscht wird, ist das ein Widerspruch in sich.

lehrfilm zu placebo und selbstheilungskr
Treffender wäre die Schreibweise „Leerfilm“: Wenn Placebo etwas taugt, wissen Sie hinterher trotzdem alles Notwendige darüber.

*schnitzanleitungen -amazon -ebay -kürb
Sie wollen die Logos von Iiibäi und Emmason in einen Kürbis schnitzen? Das passt aber nicht zu Weihnachten. Schnitzen Sie lieber einen Nikolaus oder nackte Rentiere hinein. Und hängen Sie das Ding nur an einen wirklich stabilen Baum, sonst rummst es.

zieht man sandalen mit socken an?
NEIN! Nein, tut man nicht. Ganz bestimmt nicht. Das ist übrigens gesetzlich verboten. Ehrlich! Socken in Sandalen sind absolut sträflich.

bairische schimpfwörter
Sachichnich, sachichnich. Ätsch.

„roy „+macht der gedanken
Der Roy macht sich keine Gedanken mehr, der ist nämlich schon lange tot. Seine Überreste sind inzwischen ganz in weiß. Mit ohne Blumenstrauß.

neuheit auf dem medienmarkt
Sie sind aber auch hartnäckig! Ich plaudere hier keine Geschäftsgeheimnisse aus, geben Sie es auf!

verbotsschild schlittschuh
Ah, ein bayerischer Leser! Grüß Gott! Mein Vorschlag zur Güte: Warten Sie mit dem Ignorieren des Verbotsschilds, bis der See zugefroren ist! So können Sie sich länger an der Umgehung des Verbots freuen.

der mond ist aufgegangen stück
So ist das eben, wenn kein Vollmond ist: Dann sieht man immer nur ein Stück von Mond. Aber keine Sorge, da ist nichts abgebrochen, den ganzen Mond sieht man bei Vollmond wieder.

ypsilantisch deutsch
Stimmt, sie scheint wirklich ein komplett andere Sprache zu sprechen. Vielleicht kommt das vom häufigen Versprechen.

gewaltfreier erdbeertee
Ach, ja? Da fragen Sie aber mal die Erdbeeren! Zudem kann ich für Gewaltfreiheit nicht garantieren, wenn Sie mir solch ein Gesöff vorsetzen.

sehr kleine niere
Beschweren Sie sich beim Kellner. Sind sie wenigstens süß-sauer?

baggy hosen für frauen
Nein, auch nicht für Frauen: Gar nicht! Sind genauso verboten wie Socken in Sandalen.

tollette
Bei Ihren Orthografie-Fähigkeiten: Schreiben Sie lieber Klo. Einfach Klo.

hugh laurie körpergröße
Wozu? Ich glaube nicht, dass er sein Motorrad verkaufen will. Außerdem könnte man die Sitzbank notfalls abpolstern lassen. Aber wie gesagt: Er verkauft nicht.

seltsame töne gehört
Machen Sie sich keine Sorgen – an meine Töne gewöhnt man sich mit der Zeit. Nur Geduld, dann entwickeln Sie Hornhaut auf der Psyche.

neues becks sail away 2008
Ein neuer Beck? Oh, bitte nicht. Der alte war schon schlimm genug.

dunkelster ort europa
Ich weiß, wo. Ich weiß, wo.

stern baumspitze bastel
Mit dem Käseblatt wollen Sie die Spitze Ihres Weihnachtsbaums schmücken? Sie leiden wohl unter Geschmacksverirrung! Ihre Frau wird Sie kreuzigen.

randbemerkung
So ganz am Rande: Ich habe jetzt Feierabend! Huschhusch, hinaus! Und kommen Sie nicht auf die Idee, mich während der Feiertage über den psychologischen Notdienst erreichen zu wollen – ich bin bis über beide Ohren mit Steaks und anderer Fleischeslust in jeglicher Hinsicht beschäftigt!

Bis nächsten Sonntag kommen Sie bitteschön allein klar.

Fröhliche freie Tage wünscht

Ihre/Eure

Dr. Friederike Buchstaeblich-Seltsam

 

Die Sitzungsprotokolle I – XX finden Interessierte zum Nachlesen in der Fachabteilung.

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XVII

3. November 2008

Ja, herzlich Willkommen, liebe Patienten!

Fein, dass alle wieder so zahlreich erschienen sind, um sich die Analyse ihrer Probleme dieser Woche abzuholen – in dieser Woche ist der Suchmaschinenbriefkasten ja fast übergequollen, darum auch heute wieder nur die therapeutisch relevanten Probleme, wir wollen ja niemanden langweilen, nicht wahr!

Also, auf geht ’s:

bußgeldkatalog schimpfwörter

Na, Herr Effenberg, sind wir ein wenig vorsichtiger geworden, ja?

konstantin wecker

Ich mache so einiges, was keiner wagt, Herr Wecker. Also: Keiner außer mir.

medin markt

Sie sind ein Medium und möchten Zubehör kaufen? Noch ein wenig Geduld bis zur Neueröffnung des Medien-Markt!

altes freischwimmabzeichen

Kaufen Sie sich doch ein neues, wenn das Ding so ausgefranst ist. Aber dann bitte ordentlicher annähen!

bibel senioren

Nur, weil die Leute nicht mehr jung sind, sollen sie Schmarrn lesen müssen? Wie unfair!

christliche seniorenarbeit

Das wird sich legen, wenn die Silver Surfer sich durchs Netz geschmökert haben. Der Aufstand wird Rom verblüffen!

star wars ist seltsam

Jungs brauchen das aber! Star Wars ist Notting Hill für Dreibeine.

meine teure

Ach, meine venezianische Edelputze erscheint auch schon zum Dienst? Mit 8 Uhr meinte ich morgens!

männer sind nicht geeignet zwei sachen

Das stimmt nicht: Brüste nehmen sie auch paarweise wahr!

wahrheit 9. september

Ach, das war gar nicht am 11.? Ich ahnte ja schon, dass es eine Aufzeichnung war.

+haider +gottschalk freunde

Wirklich? Na, das hätte ich jetzt so nicht erwartet! Aber stille Wasser sind ja oft tief.

james bond lichtburg datteln

Stimmt, da wohnt Daniel Craig. Das ist aber geheim: Bitte erschießen Sie sich jetzt.

warum gibt es radioaktivität

Weil ein Radio, aus dem nichts herauskommt, nur ein Kasten ist. Zum Glück gibt es Leute, die aktiv Radio machen – so hat man immer etwas zum Ausschalten.

radioaktivität was ist das eigentlich

S. o.! Da kommt aktiv nervendes Gesabbel und Geschrammel aus dem Radio heraus, damit wir es aktiv abschalten können.

zeitproblematik

Guter Mann, es steht regelmäßig begleitend in jeder Zeitung wie das geht mit der Sommer- und der Winterzeit.

dünenwanderer

Miiiiichaaaa! Hier hat sicher einer verirrt, der sucht dich!

ethikkommission ratlos koch titanic

Natürlich ist die Ethikkommission ratlos: Jetzt noch über tote Schiffsköche zu urteilen ist nicht effizient, zumal es eindeutig der Eisberg war.

es gibt mehr dinge zwischen himmel und e

Und zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils.

flatulenz

Selber.

„böse gedanken“

Wer sich das nur in Anführungsstrichen zu schreiben traut, ist ein Mädchen!

bzoe blogspot

Das heißt BZOE Blogspott.

ultimative lobhudelei zimmer frei

Nein, Herr Alsmann, ich schreibe nicht über Sie. Erst muss die alberne Tolle weg.

leuchtkeulen zum kaufen

Sind Sie am Ende Bewegungslegastheniker?

der mond ist aufgegangen motive

Welche Motive der Mond für sein Aufgehen hat? Wissen Sie, ich glaube, der braucht keine.

peinlich „in die hose gemacht“

Einfach demnächst nicht mehr so endlos vollaufen lassen, dann behält man die Blasenkontrolle!

seltsame worte ente

Och, da kenne ich aber viel seltsamere Wörter.

haider legendenbildung

Herr Petzner, das könnte Ihnen so passen. Überhaupt haben Legenden in der Regel wenig mit echter Bildung zu tun.

tunwörter zum kochen

Ganz einfach: Buchstabensuppe machen und schauen, was es im Teller zu lesen gibt!

herkunft unkosten

Diese Vaterschaftstests sind immer noch unglaublich teuer, nicht?

shakespear + weltansicht

Ich schätze, er hat seine Augen benutzt wie jeder Andere auch.

bekommt man was dafür wenn man bei olli

Aber sicher! Hohn und Spott ist einem wohl genau so gewiss wie Verachtung. Ich täte es nicht.

schrübe

Sie suchen einen Schrubber, ja?

polizeirevier hill street

Sie müssen sich verwählt haben, das hier ist eine Therapiepraxis, keine Polizeiwache.

finanzkrise im hintergrund

Ein wenig Fahrstuhlmusik im Hintergrund ist aber wahrlich angenehmer.

ricola werbung mit chinesen

Doof, nicht?

senioren zukunft bibel

Da haben Sie etwas falsch verstanden. Dass künftig Senioren nur noch die Bibel lesen dürfen, ist Quatsch.

arthur coffin

Your name is Arthur and you want to buy a coffin? Did your grandma die, or what’s up?

frauentorte

Tja, Kleiner, wer Frauen als Torten tituliert, der verdient keine Schmuddelbildchen, ätsch!

was ist so toll an shakespeare

Der wusste alles, was Freud später entdeckt zu haben glaubte, bloß besser! Und 300 Jahre früher.

zdf satire weltspartag

Das ZDF-Programm kommt Ihnen nur am Weltspartag wie eine einzige Satire vor? Sind Sie bescheiden!

bildung sache der länder

Das ist nicht immer nur gut, aber das wissen Sie hoffentlich.

k. hoffmann gedicht

Das werden Sie hier nicht finden. Ich bin nicht K. Hoffmann.

nicht lesen

Stimmt, man muss auch regelmäßig an die frische Luft und einen schönen Spaziergang machen.

tischdecke blut

Oje, wenn das die Mutti sieht! Vielleicht ist eine Elektrorasur doch ungefährlicher für die beiden Stoppeln.

schwachmathen +duden

Schwachkopf! Schwachmathen brauchen Nachhilfe in Mathe. Da hilft kein Wörterbuch.

wann sagt man gatte

Z. B. wenn man verheiratet ist, und der Andere ein Mann. Aber auch, um den Selbigen zu einem der lutherischen, wöchentlichen und nicht schädlichen „zwier“ herbeizurufen.

interpretation von hamlet dritter akt

Wieviel zahlst Du mir, Kind, für das Anfertigen deiner Hausaufgabe?

worte die mit hei anfangen

Heiße Feuerwehrmänner.

seebär zeichnung bild

Hat Mutti die Bilderbücher konfisziert?

goldmull mit bild

Gab es auf der Millionärsmesse keine Kataloge für Luxus-Verbandsmaterial?

was nettes sagen

Ich? (lacht schallend)

senilitätsbonus

Behandeln Sie Ihre Altenpflegerin freundlicher, dann bekommen Sie sicher welchen!

jodeln nachmachen

Herr Hinterseer, nun haben Sie sich aber verraten!

wandern +humor

Humor werden Sie brauchen beim Wandern. Aber Blasenpflaster ist auch wichtig.

eltern & lehrer reden aneinander vorbei

Ich weiß. Das war schon immer so.

jesuslatschen

Der Herr Schlämmer hat auch Füße, es ist wahrhaft ein Kreuz, nicht wahr?

So, liebe Problembeladene, ich hoffe, Ihnen/Euch mit meinen Problemlösungen dienlich gewesen zu sein. Aber wie ich Sie/Euch kenne, werden auch in der kommenden Woche wieder zahlreiche Fragen aufgeworfen werden, die dann aber erst nächste Woche dran sind.

Bis dahin viel Freude wünscht Ihre/Eure

Dr. Friederike Buchstaeblich-Seltsam

Weitere Therapieprotokolle finden Sie in der entsprechenden Fachabteilung.

Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XV

19. Oktober 2008

Guten Abend, liebe Therapiewillige, Ratsuchende und Patienten!

Fein, dass Sie schon alle geduldig im Stuhlkreis Platz genommen haben, wir fangen auch gleich an mit der Behandlung Ihrer Fragen an die Suchmaschinengottheit, die Ihre Probleme wie üblich an mich weitergeleitet hat:

vierfingrigkeit

Kommt darauf an: Sind Sie ein Goldmull oder arbeiten Sie im Sägewerk?

(more…)