Posts Tagged ‘Speisekarte’

Ganz besondere Leckereien …

16. Dezember 2008

… für Freunde der gehobenen Speisekartenmissverständnisse gibt es übrigens auf der Isla Bonita auch – damit man nicht nur im Urlaub etwas zu Lachen hat, dürfen meine Leser mir über die Schulter blicken:

Ob Eier mit gleich mehreren Pilsen für sensationelle 7 €, Infusionen (für Menschen, die ungern zum Arzt gehen?), oder Teakholzhähnchen – hier wird dem Gourmet etwas geboten! Herunterspülen kann man das Ganze dann mit einem Schluck Cubanische Sosse (halber Liter nur Vierfuffzich!) oder Milchsaft, offeriert zumindest die Getränkekarte: Das ist doch mal etwas. Oder darf es ein halber Liter Drogen (Drug) im Bierfass sein?

Aber auch die Vulkanpizza mit Kapriolen muss ein Hit sein – noch schöner wäre es, wenn die Kapriolen anstelle der Kalorien enthalten wären.

Na dann: Buon provecho, Salud y hasta luego, sobald der Espargel wächst!

Hier kocht Dr. House persönlich!

12. August 2008

Das Unwort hat mich inspiriert, doch einmal in meinem Foto-Fundus zu kramen, denn mir fiel bei seinem großartigen Fundstück ein, dass ich so etwas ähnliches – wenn auch weniger ergiebig – auch einmal fotografiert habe.

Immerhin stieß ich auf eine Sensation, die mir beim Knipsen der Speisekarte auf meiner Lieblingsbananeninsel La Gomera so gar nicht bewusst gewesen war: Dr. House ist nicht nur ein großartiger Misanthrop und Diagnostiker, er kann auch kochen! Und noch besser: Ich kann es beweisen!

(more…)