Posts Tagged ‘Sheng-Fui’

Verdacht

23. Juli 2008

Die Klönnestraße zu kennen, macht einen jetzt auch schon verdächtig, in eine Verschwörung verwickelt zu sein!

Bloß, weil da einer seine Pizza-Connection nicht im Griff hat, und seine Sheng-Fui-Übungen nicht ordentlich macht … tststs!

Ich frage mich ja ohnehin schon, ob man unter einem Perlenschwein nicht auch ein Schimpfwort für einen verkappten Homöopathen verstehen soll.

Zu Gast

20. Juli 2008

Manchmal trudeln einem Einladungen ins Haus, die auf den ersten Blick seltsam erscheinen.

Ich bin heute zu Gast, und ich wurde für präzise 00:01 Uhr eingeladen, und dann auch noch von einem Herrn!

Aber es ist zum Glück ein ganz seriöse Einladung in allen Ehren, die mir Lorenz Meyer vom renommierten Sheng-Fui-Institut dieser Tage schickte.

Man lud mich ein, einen Gastartikel zu verfassen, und da ich rein zufällig gerade einen passenden Sachartikel zu schreiben hatte, der zufällig von einer bahnbrechenden technischen Innovation der Pipi-Fax GmbH & Co KG berichtet, die das Gesundheitswesen und die gesamte Esoterik-Szene wohl völlig umkrempeln wird mit Morgen-Urin, dem Produkt der Zukunft, ließ ich es mir nicht zweimal sagen, die Einladung anzunehmen.

Ich bin dann zwischenzeitlich mal dort drüben zu lesen.

Ach ja, bedanken muss ich mich obendrein auch bei einem Leser, der mich mittels Kommentar überhaupt erst zu Sheng-Fui lesen geschickt hat: Danke, Achter!