Posts Tagged ‘Rettungspaket’

Vorsicht: Merkel wirft mit Rettungsringen!

20. Oktober 2008

So. Nun kriegen die Banken als Gegengift gegen die Finanzkrise also das Rettungspaket unserer Regierung an den Kopf geworfen.

Aaaber: Die Banken, die es in Anspruch nehmen, müssen die Managergehälter auf 500.000 € begrenzen.

Aaaber: Ausnahmen sind möglich.

Aaaber: Wird es eine Bank geben, die keine Ausnahme macht?

Die Bayrische Landesbank soll ja schon Interesse angemeldet haben.

Aaaber: Mit Ausnahme? Ohne Ausnahme? Oder wird es einen Teilzeit-Manager geben, der dann noch nachmittags in einer Villa in Grünwald putzen geht, damit er die Miete zusammen bekommt?

Man könnte natürlich auch einen Hilfsfonds für notleidende Banker gründen und Feinkost Käfer an der Prinzregentenstraße überreden, gegen Vorlage des Arbeitsvertrages einen Kaviarrabatt zu gewähren. Wobei die sich ja schon kaum den Fensterputzer leisten können, wenn man sich die Scheiben etwas von der Seite beschaut.

Das ernsthafte Problem an der Sache:

Wenn eine Bank einen Manager in den Arbeitslosengeldbezug entlassen sollte, weil er Milliarden-Mist gemacht hat, und dann ein Neuer gesucht wird: Wer wird sich hergeben wollen, für eine läppische halbe Million Euro die Milliarden-Karre aus dem Milliarden-Dreck zu ziehen? Ich meine, hey: Wir reden über Banker, nicht über Heilige.