Posts Tagged ‘Philosophie’

Deutsches Recht gilt auch für Bischöfe!

25. August 2011

… dass dies gilt, ist eine Kröte, die der Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller nun zu schlucken hat, wie bei Brights zu lesen ist.
Drei Jahre dauerte der Rechtsstreit mit dem Buchautor Michael Schmidt-Salomon, nun hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden, dass

„die religiöse Äußerungsfreiheit, auch soweit es um eine Predigt geht, keinen absoluten Vorrang vor den Belangen des Persönlichkeits- und Ehrenschutzes“

geniesse. Damit wurde die Beschwerde des Regensburger Bischofs gegen ein Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes abgewiesen.
(more…)

Werbeanzeigen

Bitte nicht Shakespeare!

22. September 2008

… das, liebe Freunde der esoterischen Spökenkiekerei, möchte ich eurem liebsten Totschlag“argument“ entgegenhalten. Denn immer, also immer, wenn die Sprache auf Esokrimskrams und pseudowissenschaftliches Geblahe kommt, und ich zu verstehen gebe, dass man mir bitte nicht mit Scheiß‘ kommen möge, kommt unweigerlich ein falsch übersetztes Shakespeare-Zitat, das man aus dem Zusammenhang gerissen hat:

(more…)

Fremdbeten

26. Mai 2008

Was macht man an einem Sonntag mit schönem Wetter, wenn man in einer reizvollen Landschaft wohnt? Natürlich einen Ausflug!
(more…)

Lebensberatung im Internet

19. Mai 2008

Dass man sich selbst eine rhetorische Frage innerhalb eines Blog-Artikels stellt, ist mir ja nicht fremd.
(more…)

Wenn Unkosten Nerven kosten

16. Mai 2008

Was dem Spiegel der Sick, ist der „Welt“ der Krüger.
Denn wenn der Sick-Bastian Deutschland den Genitiv zurückbringen und Deppenapostrophe vorführen darf, dann möchte die „Welt“ nicht hinten anstehen, und ebenfalls den Deutschen Nachhilfe geben im

(more…)

Was mach‘ ich eigentlich hier?

29. Januar 2008

Bloggen? Kenn‘ ich nicht. Aber die haben gesagt, ich soll. Jetzt sitze ich hier und fühle mich wie ganz allein in einer großen weißen Fabrikhalle, in der die Maschinen erst nächste Woche geliefert werden. Warum tappe ich immer wieder so gern in die Appellativ-Falle?
(more…)