Posts Tagged ‘Papstbesuch’

Der Papst kriegt noch Spaß …

27. Juli 2011

… wenn er dann auf „Staatsbesuch“ auf Kosten Deutschlands nach Deutschland zu kommen geruht.

In Freiburg wird er tolle Mode zu sehen bekommen. Bei seiner Vorliebe für schicke Schuhe wird er sicherlich von Herzen erfreut sein, auch einmal schöne T-Shirts angucken zu dürfen.

Ansonsten hatte ich ja vor einiger Zeit bereits Vorschläge gemacht, den Papstbesuch zu einem besonderen Event zu machen, aber sicher werden sich andere kreative Köpfe noch mehr Gedanken machen. Ein bißchen Zeit ist ja noch – das wird schon!

 

Lkr. München: Vom Niedergang der katholischen Kirche!

9. Juni 2011

Wie auf dem Blasphemieblog zu lesen ist, fürchtet sich Bischof Müller vor AA.

Nee, nicht vor Exkrementen. Auch nicht vor Anonymen Alkoholikern.

Bischof Müller hat Angst vor Aggressivem Atheismus. Ausgeübt von Aggressiven Atheisten. Er hat Angst, dass aggressive Atheisten den Papstbesuch in Berlin stören könnten.

Wenn der wüsste!

Hier in Bayern ist es nämlich schon viel schlimmer: Jaha! (more…)

Herr Ratzinger und die Briten und die Filmemacher und so …

26. April 2010

Wie ernst der Herr Ratzinger in seiner Eigenschaft als Papst-Darsteller noch genommen wird, zeigte sich dieser Tage z. B. in London. So berichtet das Abendblatt:
Ein Mitarbeiter des Außenministeriums hatte in einem internen, versehentlich (?) nach außen gelangten Papier vorgeschlagen, beim geplanten Besuch des Herrn Ratzinger in Großbritannien möge er doch Benedikt-Kondome verteilen, eine Abtreibungsklinik eröffnen und ein homosexuelles Paar segnen.

Ob in dem Papier auch vorgeschlagen wurde, Herr Ratzinger möge ein neu zu eröffnendes Bordell in Soho (ein-)weihen, ist hier leider nicht bekannt, wäre aber auch eine tolle Idee. (more…)