Posts Tagged ‘Fernsehen’

Ansteckende Krankheit!

22. Mai 2008

„Was hast Du bloß mit diesem Teletext-Fimmel?“, fragte mich neulich wieder einmal jemand.

Ja, es stimmt, ich brauche meine tägliche Dosis Teletext. Zum Glück erhöht sich der Bedarf nicht, so
(more…)

Spiegel, ei

15. Mai 2008

Der frühe Morgen gehört der Orientierung.

Augen auf: „Wo bin ich?“, „Gibt es schon Kaffee?“, Morgenmagazin, Teletext, Schoßrechner anschalten: „Was passierte in der Welt, das ich verschlafen habe?“.

Mein Infotainment!

Während ich hin und wieder die Moderatoren des Morgenmagazins bei Fehlformulierungen korrigierend anbrülle: „Das heißt …, du Kasper!“ und die Schreiberlinge diverser Teletexte auslache, weil sie wieder
(more…)