Posts Tagged ‘CDU’

Da staunt die Merkel, doch den Wähler wundert ’s nicht!

1. Juni 2011

Die CDU ist im Sinkflug. Läppische 30 % der Wähler stehen noch mehr oder weniger hinter ihr, also schon wieder zwei Prozent weniger, der maueste Wert seit fünfeinhalb Jahren. Das ist nicht gut für die Mundwinkel der Kanzlerette.

What the fuck ist also los? Müssten nicht alle happy sein und Frau Merkel und ihre Freunde ankreuzen wollen? Immerhin hat sie ja den Fukushima-Knicks vor der Bevölkerung gemacht und will aus der Atomkraft aussteigen. Sollten wir da nicht alle zufrieden sein und Dankbarkeit per Wählerstimme ankündigen? So richtig schön brav, weil: Die Deutschen mögen keine Atomkraft mehr und nun kriegen wir ja unseren Willen?!

Guck mal, Frau Merkel, so ’n Stimmvieh ist ja bekanntlich doof. Das erkennt man ganz leicht daran, dass Sie Kanzlerin sind und der Guido … naja, reden wir nicht weiter davon.

Aber zwischen doof und total bekloppt liegen dann doch noch einmal Welten, nicht wahr? (more…)

Sparprogramm – es ist angerichtet!

8. Juni 2010

Doch, angerichtet ist das passende Wort für die Deutschland-Diät, die Frau Merkel und ihre Freunde uns da verordnet. (more…)

Präsidentenposten: Die Käßmann?!

1. Juni 2010

Kaum hat sich Bundesleberwurst Bundespräsident Köhler in den wohldotierten Ruhestand zurückgetreten, da gehen die Spekulationen um die Nachfolge los. (more…)

Köhler kneift – Rücktritt!

31. Mai 2010

Horst Köhler ist soeben vom Amt des Bundespräsidenten zurückgetreten und reicht die Staffel weiter an Jens Böhrnsen, SPD.

Och.

Das macht ja nichts, das merkt doch keiner.

Über die nähere Zukunft von Herrn Westerwelle kann man auch so langsam Wetten abschließen.

Koch dagegen will jetzt kochen. Ob die Idee wirklich gut ist? Hat er nach eigener Aussage doch Nitroglycerin im Gewürzschrank – nicht, dass der sein Chili con carne damit würzt! Aber seine Frau steht ja wie üblich hinter ihm.

Kranken Banken, siechen Griechen!

4. Mai 2010

Über Griechenland schwebte das Damokles-Schwert, geschwungen von den eukalyptischen Reitern.

Doch die eiserne Lady mit dem güldenen Herzen und ihre Vasallen eilten schneckengleich herbei, und kündeten von Satanischen Färsen Fersen Versen:

Griechenland, oh du mein Hellas, du,
Spare in der Not, dann hast du Zeit dazu!
(more…)

Der Trick für Lichtscheue: Schattenhaushalt!

21. Oktober 2009

Ist Deutschland auf dem Weg, ein neues Unwort des Jahres zu bekommen? Schattenhaushalt, pff.

Die Biene-Maja-Koalition strickt angesichts der Tatsache, dass gaaaanz plötzlich kein Geld im Steuertopf für die Erfüllung vollmundiger Wahlversprechen ist und ausgerechnet Frau Merkel von „schwäbischen Hausfrauen“ zu wettern beginnt, jedenfalls an wüsten Tricks, die Bürgerportemonnaies zu schonen, in dem irgendwelche Lücken und Hintertürchen genutzt werden sollen, die Milliardenschulden möglich machen sollen, die dann zwar hinterher – wer auch sonst? – natürlich am Ende der Steuerzahler bezahlen werden muss, aber wenn man tüchtig genug lügt, dann kommt man vielleicht eine Zeit lang mittels Massensuggestion durch – Stimmvieh ist ja blöd, das sieht man daran, dass die FDP mitspielen darf.
(more…)

Hessen-Wahl ’09

18. Januar 2009

Erste Trends:
Da gibt es nichts viel zu erzählen: Überraschungen blieben aus.
Die Wahlbeteiligung war auf einem nun wirklich niemanden wundernden Rekordtief. Die CDU feiert mit enttäuschter Miene und Träne im Knopfloch, aber Schwein gehabt.
T. Schäfer-Who?, das hessische Bauernopfer wurde auf dem Wahlaltar geschlachtet – man hofft, es hat sich für ihn gelohnt. Oder auch nicht. Das Ypsilantier ist aber endlich zurückgetreten.
Der Bundesguido strahlt über alle Maßen – seine Crew in Hessen darf dann wohl mithelfen, die miserable Bildungspolitik in Hessen weiterzuführen.
Die Grünen haben zwar ordentlich zugelegt, aber nix davon, die Linken bleiben der Splitter im Auge des hessischen Landtags, man wartet ab, ob man ihn herausgewischt bekommt.

Man schaut mitleidsvoll auf Äppelwoi-County: Ihr habt ’s nicht leicht, aber immerhin mein Mitgefühl. Also: Ihr Bürger, versteht sich.
Na ja.

Warten wir auf die endgültigen Zahlen, aber was soll schon noch Exorbitantes passieren? Außer bei den Linken, versteht sich.

Fällt Wahl 2009 aus?

15. September 2008

Die Bundestagswahlen im nächsten Jahr können wir getrost absagen – das spart einen Haufen Geld.

Warum sollten wir eine reisefreudige Person mit Betonfrisur und hängenden Mundwinkeln, die nicht so gern aus dem Quark kommt, gegen eine andere solche auswechseln?

Der Schönbohm ist lustig

15. Juli 2008

Weil das Internet ja gestern tot war, habe ich nicht alles mitbekommen.

So stieß ich erst heute auf einen interessanten Artikel in der Welt.

Jörg Schönbohm möchte eine neue konservative Partei.

(more…)