Posts Tagged ‘Beck’

Blubb-blubb, Beck war er

9. September 2008

Politisches Fahrwasser, durfte Herr Beck am Wochenende erfahren, hat keine Radwege:

Im Trüben gefischt

Im Trüben gefischt ...

(more…)

Werbeanzeigen

Kurti iacta est

8. September 2008

Schon neulich merkte ich an, wie fröhlich der Herr Beck auf die „Münte is back on stage“-Nachricht reagierte. Der konnte wohl an zwei Barthaaren abzählen, was kommt.

Und was kam, war eine feurige Antrittsrede von Franz Müntefering, in der über das Aroma voller Hosen gepiesackt wurde – diese Pfeilspitze ging eindeutig in die Becks Richtung, und so ganz unverdient hat er diese Klatsche ja auch nicht bekommen, ein hierzu nachzuschlagendes Stichwort dürfte „rumeiern“ sein. Man hätte sich aber sicherlich ein wenig mehr Stil unter Erwachsenen gewünscht, die zumal in der Öffentlichkeit stehen.

(more…)

Sail away …

7. September 2008

heißt es bei Becks.

Ja, sicher, bei der Brauerei mit dem eingefügten Apostroph hieß es schon so, als Hans Hartz (das war ein Sänger, kein Arbeitslosengeldumtaufer!) noch müde Tauben über den Werbebildschirm vergrämt hat.

(more…)

Herzlich Willkommen

4. September 2008

… sagte heute vor laufenden Kameras der Herr Beck auf die Frage, wie er es denn findet, dass der Münte wieder da ist.

(more…)