Hilfe für Köthen – Spendenaktion!


Initiative KKK – Köthen konsequent kuriert!

Machen Sie mit!

Die Stadt Köthen möchte sich homöopathisch organisieren und braucht Ihre Hilfe.

Und ich hätte mir gerade fast den Schlüpper nass gelacht bei der Lektüre des Artikels von Wahrsagercheck.

Schlagwörter: , ,

10 Antworten to “Hilfe für Köthen – Spendenaktion!”

  1. rolandschwarzer Says:

    Oh Mann, vorgestern bin ich noch so stolz auf meine ungläubigen Ossis, und dann so was. Tzz.

  2. buchstaeblich Says:

    Ach, auch die Neufünfländerer brauchen mal eine Ringeltaube. Und wenn da dann erst die hahne(büchene)mannsche Stein(er)zeit einkehrt, werden schon alle wieder wach werden.
    Da siegt dann der Pragmatismus, der den Ostdeutschen schon durch viel dunklere Zeiten hindurch geholfen hat.

  3. Die wunderbare Welt des Wissens Says:

    Seit wann kann man hier denn Daumen hoch und runter halten? Sehr demokratisch, meine Liebe!

  4. buchstaeblich Says:

    Das Gedaume entdeckte ich dieser Tage irgendwo in den Einstellungen und fand es witzig.

  5. yerainbow Says:

    Ich empfehle immer Plumbum D 200.
    für die Stadtoberen.
    (eventuell sind das Zugereiste oder schnellgewendete?)

    Hilft garantiert.

  6. buchstaeblich Says:

    Das wird dann aber mit der Bleispritze injiziert, oder?😉

  7. yerainbow Says:

    nein, das wäre ja nicht D 200.

    Da steckt mehr dahinter…😉

  8. buchstaeblich Says:

    Eine angemessene Übung – so als Zertifizierungstest – für die Köthener wäre, 1 g Plumbum auf D 200 zu verdünnen.
    Ich würde auch vorbeikommen und das filmen!

  9. yerainbow Says:

    (keine Mail gekriegt…. )

  10. buchstaeblich Says:

    Mehl in der Box.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: