Aufregung um Guttenberg


… ich verstehe das gar nicht.

Was haben die alle bloß gegen Guttenberg?
Tststs.

😀
Ich konnte einfach nicht widerstehen!

Advertisements

Schlagwörter:

14 Antworten to “Aufregung um Guttenberg”

  1. Schonzeit Says:

    naja. als Innenminister sicherlich ein toller Mann. Schließlich kennt er sich ja gut mit Polizeiausbildung aus, aber als Wirtschaftsminister?

  2. Schonzeit Says:

    🙂

  3. buchstaeblich Says:

    Jedenfalls ist der hier nicht so ein geschniegelter Antipath mit Merkellefze.

  4. tonari Says:

    Ich fühlte mich bei dem heutigen Interview imm heute-journal an die Werbung von ??? erinnert „Ich leite(te) ein erfolreicheiches (kleines) Familienunternehmen“.
    Ob das an Qualifikation ausreicht?

  5. weltdeswissens Says:

    Ich versteh dqas auch nicht. Der hat immerhin den Buchdruck erfunden und sieht für sein Alter doch ganz passabel aus.

  6. nagelneuestestament Says:

    Passt aber hin. Schliesslich interessiert ihn das Voegeln genauso wie Seehofer.

  7. the rufus Says:

    @weltdeswissens, oh ja – sonst hätte ich hier nicht mein Buch.

  8. Curacao Says:

    Naja, sein Werdegang hat doch leicht Spuren hinterlassen – stromlinienförmig und arschglatt – Ecken und Kanten abgeschliffen.

  9. 6kraska6 Says:

    @weltwissen: Also, wenn Gu(t)tenberg den Buchdruck erfunden hat, dann auch den Tippfehler…

  10. weltdeswissens Says:

    @ 6kraska: Nun, das liegt doch in der Natur der Sache 😀

    @ rufus: Sie haben auch ein Buch?

  11. the rufus Says:

    @weltdeswissens, das gehört in jeden guten Haushalt.

  12. buchstaeblich Says:

    Curacao,
    kann es sein, dass Sie nicht auf den Link geklickt haben?
    😆

  13. freidenkerin Says:

    Jaaa, der Steve Guttenberg ist schon ein ganz Lieber. Leider hat er sich seit etlichen Jahren schon ganz rar gemacht.
    Was den anderen Guttenberg betrifft, den Nachfolger vom Michel Glos – hm! Einerseits bin ich der Meinung, daß der Leiter eines mittelständischen Betriebes mit Sicherheit mehr von Wirtschaft versteht als ein seit Jahrzehnten der Realität entrückter Politiker. Andererseits fühle ich mich doch sehr an ein Buch erinnert, welches ich vor nicht allzu langer Zeit gelesen habe: „Höhenrausch“. Da geht’s um den Suchtfaktor Macht. Und da denke ich, vielleicht wird sich in nicht allzu ferner Zeit heraus stellen, daß der zu Guttenberg zu schnell zu weit und zu hoch gekommen ist.

  14. buchstaeblich Says:

    Ich freue mich natürlich sehr über Seine Elfnamigkeit: Ich habe ihn im Fernsehen gesehen und wusste beim ersten Blick, dass der Mann Tastaturfutter wird. Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, und die nicht von Herrn Ratzinger und seinen Freunden beansprucht wird, dann kommt auch Guttschi dran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: