Gehe ich jetzt auch unter die Sternengucker?


Vor ca. 2 Minuten, also um rund 21.10 Uhr habe ich am Himmel Richtung München eine Sternschnuppe gesehen.

Ich weiß, es ist albern, aber ich freue mich darüber wie Bolle. Das mit dem Wünschen ist zwar Blödsinn, aber jetzt wünsche ich mir, irgendwann wieder eine zu sehen, das sieht so klasse aus!

Ach ja: Hat die vielleicht noch jemand gesehen?

Schlagwörter: ,

11 Antworten to “Gehe ich jetzt auch unter die Sternengucker?”

  1. Ansku Says:

    Nein, ich hab nur meine Prüfungsunterlagen gesehen. 8)

  2. buchstaeblich Says:

    Ach? Dann war es gar keine Sternschnuppe, sondern der Geistesblitz!

  3. carluv Says:

    Mir fehlt eine. Wohin ist sie genau geflogen?

  4. buchstaeblich Says:

    Abwärts, auf München runter, von hier aus gesehen.

  5. Ansku Says:

    😀 Ich hoffe, ich hab Dich jetzt nicht enttäuscht, Du angehende Astronomin.

  6. buchstaeblich Says:

    Im Gegenteil – nun müssen wir uns nicht mehr um die Prüfung sorgen – mit einem geblitzten Geist kann nichts mehr schiefgehen!

  7. Sennerin Says:

    Bedauere, ich war in meinem Tschechischkurs und versuchte mich irgendwie wach zu halten. Jetzt wäre ich es, aber der Kurs ist vorbei… schlechtes Timing.

  8. Petra Says:

    Das Posting war ein gravierender Fehler. Wünsche bei Sternschnuppen gehen nur in Erfüllung, wenn man sie verschweigt.

  9. Gina Says:

    Das war keine Sternschnuppe. Erinnerst Du Dich noch an dieses Schepperle, das vor ein paar Jahren (2001 oder 2002) etwa um Weihnachten herum ins Allgäu gerumst ist? Von hier aus wahnsinnig hell und extrem laut. Gewackelt hat’auch. Bei Euch drüben muss man’s auch gesehen haben.

    Was das war, hat man ja nie wirklich erfahren. Meine Theorie ist ja, dass es sich dabei um einen Probesprung vom Stoibär gehandelt hat. Was das gestern war? Vermutlich einer seiner Lakaien, die’s endlich geblickt haben, dass der Alte die Biege gemacht hat.

  10. sv Says:

    Planetarium für zuhause gefällig? Zeigt zwar keine Sternschnuppen, aber immer den aktuellen Sternenstand mit Sternzeichen und hassenichgesehn – Die Breiten- und Längengrade von deinem Zuhause werden automatisch ermittelt, man kann aber noch feintunen.

  11. buchstaeblich Says:

    Fesch.
    Aber ich kann mich auf den Kopf stellen – am Himmel finde ich nie wieder, was ich auf Sternkarten sehe. Ich finde immer nur die drei Sternbilder, die ich sowieso kenne.

    Na, die nächste Schnuppe kommt bestimmt. Und wenn nicht, ist es auch schnuppe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: