Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXII


Guten Abend, liebe Patienten!

Ich wünsche, schöne freie Tage gehabt zu haben, doch nun ruft wieder die Pflicht, am eigenen Gesundungsprozess zu arbeiten. Stellen wir uns also den brennenden Fragen der mühselig Beladenen, die ihre Fragen an mich per Suchmaschinenorakel gesandt haben. Sitzen alle gut? Dann mal los:

thomas hermanns someone left the cake ou
Meine Güte: Kommt man nicht von selbst darauf, den nassen Kuchen als Symbol für eine Beziehung zu betrachten, mit der die Beteiligten unachtsam umgingen, und die nun so instabil ist, dass sie bei der kleinsten Erschütterung zerbricht?

comic putzen
Warum in aller Welt macht man Comics überhaupt erst schmutzig?

1,45 promille was ist man dann
Dann ist man dumm. So dumm, sich den eigenen Verstand aus dem Kopf zu trinken.

lustiger weihnachtsgruß powerpoint
Das, werter Freund, ist ein Widerspruch in sich – das sollten Sie wissen.

unterföhring sat1
Na, sind Sie schon dran am Umzug, liebe SAT1ler?

gewerbesteuerhebesatz unterföhring 2008
Erkundigt man sich nicht vor der Umzugsplanung nach so etwas? Fragen Sie halt im Rathaus nach!

amerikanische unterhaltungselektronik
Ich hätte auch lieber westfriesische Unterhaltungselektronik.

weihnachtswünsche per powerpoint
Stil ist für Sie ein Fremdwort, ja?

shakspeare dinge himmel erde schulweishe
Ich glaube, nicht, dass es bei Mutter Shakespeare mittags Himmel und Erde zu essen gab – die wohnten doch gar nicht in Westfalen.

urlaub strand
Naja, manch einer fährt auch in die Berge.

seltsame worte
Welche meinen Sie jetzt speziell?

salomon alter
Ich würde Salomon nicht mit „Alter“ ansprechen: Das ist respektlos und unhöflich.

mars 2008 planet
Der Mars war schon immer ein Planet. Nicht erst 2008.

körpergröße daniel craig
Wenn Sie mit ihm ausgehen wollen, seien Sie gewarnt: Der Mann hat nur anderthalb Gesichtsausdrücke! Das langweilt schnell.

männer arsch
Fürstin? Sind Sie das? Im Fernsehen enthaltsame Reden schwingen, aber heimlich im Internet aufgeilen, ja?

glori halleluja
Gloria, warum gehen Sie nicht die Bravo lesen?

warum steht man in der kirche bei oh du
Damit man nicht einschläft, muss man öfters aufstehen. Außerdem hat die Kirche Angst vor Regresspflicht wegen Religionsthrombosen.

weihnachtssegen mit kristallen
Lieber Eso, in den Evangelien steht zwar ein Haufen Mist, aber wenigstens nicht auch noch das Gedöns von Kristallen.

weihnachtsgrüße ppt
Sie stilloses Etwas brauchen gar nicht zu versuchen, sich hinter Abkürzungen zu verstecken!

cake in the rain
Sie meinen, wenn Sie Ihren Hund bei Regen Gassi führen, können Sie die Kacke liegenlassen? Pfui.

weihnachten ist nicht jedermanns sache
Stimmt, dafür muss man an Jesuleinsse und anderes Gedöns glauben.

lanzarote alte fotos
Hier nicht. Neue aber auch nicht – da war ich noch nicht: Ich habe es lieber grün im Urlaub.

von rechts wegen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

christkind saufen
In Glühwein sind aber keine Kinder enthalten – das wäre illegal.

fotografieren humor
Na, bei welcher Tätigkeit bräuchte man wohl keinen Humor, hm?

„perücken aufsetzen“
So Fiffis sind nicht nur wenig kleidsam, sie jucken auch.

sido sidolin
Schauen sie mal aufs Thermometer: Es ist zu kalt zum Fensterputzen.

starr wars
Klar war es starr: Das Wasser auf dem See friert doch ein bei der Kälte!

obervatorium
Von wo aus rufen Sie an? Aus dem Unter-Vatorium?

„ward es“
Weiß ich doch nicht, ob es nun ward oder nicht. Was meinen Sie denn selbst zu Ihrer Genesung?

mais oui ma cherie avec plaisir
Mais non, mon ami, pas avec toi!

ficken und titten
Siehste: Genau deswegen nämlich nicht, Flegel!

esoterik gomera
Sie sind wohl Ihrem Geld böse, ja?

schnitzmesser selber herstellen
Meine Güte, die gibt es doch günstig im Baumarkt.

strafkatalog schimpfwörter
Wetten, dass ich schlimmere Wörter kenne?!

schnitzanleitung für holz
Holz stellt man nicht mittels Schnitzen her, Holz wächst im Wald.

schrübe
Das ist falsches Deutsch. Schauten Sie öfter in ein Wörterbuch, schrieben Sie nicht solchen Unfug!

mantra beruhigung
Oh, nein! Das genaue Gegenteil ist der Fall. Wenn man in meiner Nähe Mantras anstimmt, kann ich sehr aufgeregt reagieren. Manchmal haue ich dann sogar.

arsch weiß hose
Arsch beißt Hose, muss es heißen: Das ist, wenn der Schlüpper in der Kimme zwickt.

geburtstagskarten umsonst
Sie Geizhals haben ja wirklich einen Igel in der Tasche, ja?

böse gedanken woher kommen sie
Also, meine kommen aus den tiefsten Tiefen meiner pechschwarzen Seele, wie das bei Misanthropen halt so ist.

strafkatalog für böse mädchen
Na, Sie kleiner Perverser, nun sind Sie aber enttäuscht, dass es hier keinen Sex-Müll zu bewixen gibt, ja? Ooooch.

finde es so schon seltsam genug
Ich erst, das können Sie mir glauben!

weihnachten lustige powerpoint
Die sind nicht lustig, verdammte Hacke! Diese Folienmails sind juckedoof, total kitschig und so stillos wie unhöflich!

marmeladendoktor
Ach? Ist die arme Marmelade krank? Was hat sie denn – Obstbrand?

11 internet gebote olympia
Mehr Leute haben nicht geboten? Kein Wunder, wer will schon noch Olympia haben?

weihnachten in der psychiatrie
… nennt man dort auch die „Nacht der langen Messer“.

gomera strand
Nehmen Sie eine Taschenlampe mit – dort ist es nachts stockdunkel. Und erschrecken Sie nicht vor den Schreien: Das sind keine Vampire, das sind Pardelas.

töpfern in der toskana
Nun, wenn Sie nicht zu ängstlich sind …

nicht veröffentlicht olympia
Hach, wäre das schön! Dann würde einen das Sportgedöns gar nicht mehr so stören.

macarthur park thomas hermanns
siehe oben!

mrs. hillary vanderpool promotions manag
Vorsicht, die ist nur hinter Ihrem Geld her!

stefan raab sexy ice
Ob mit oder ohne Eis – der Mann ist so sterbenslangweilig!

böse gedanken
Meine sind viel böser, da gehe ich jede Wette ein.

axel hacke speisekarte
Nix da! Meine lustigen Speisekarten sind nicht von Axel Hacke – die finde ich alle selbst.

mars seltsame
Die Seltsamen auf der Erde sind doch schon merkwürdig genug, oder nicht?

beruhigen
Pöh.

„ich weiß ja nicht, wo du herkommst“
Freundchen, wir sind nicht per Du, ja? Und über Herkunft sollte jemand wie Sie besser kein Wort verlieren, nicht wahr?

echt oder nicht skurrrile fotos
Hach, nun ham Se mich erwischt: Meine Fotos hier sind in Wirklichkeit alle gemalt!

unterricht wieselbilder
Da wird der Silencer sich aber freuen, wenn das Wiesel jetzt schon im Schulunterricht besprochen wird!

feringasee münchen eislaufen
schlittschuhlaufen münchen feringa see
eislaufen auf dem feringasee

Leute, das Eislaufen auf dem Feringasee ist 1. verboten, 2. ist der See gar nicht in München, sondern in Unterföhring (ich weiß das, ich wohne hier!), und 3. reicht es, wenn die Münchner im Sommer in den See pinkeln – jetzt gibt das bloß gelbes Eis.

So, genug für heute, nach den freien Tagen muss man ja erst einmal wieder Tritt fassen im normalen Rhythmus.

Bis nächsten Sonntag, hier im Stuhlkreis, bin ich Ihre/Eure

Dr. Friederike Buchstaeblich-Seltsam

Die bisherigen Therapieprotokolle kann man nachlesen in der Fachabteilung!

6 Antworten to “Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXII”

  1. Fellmonsterchen Says:

    Frau Dr. Buchstäblich-Seltsam, ich bin immer wieder aufs Neue beeindruckt, wie Sie mit diesen sehr schweren Fällen umgehen. Allein schon die Gloria im Stuhlkreis zu haben, ist eine echte Herausforderung, der nur Profis gewachsen sind.

  2. buchstaeblich Says:

    Gloria gehört wirklich zu den schwierigsten Fällen, die ich je zu behandeln hatte – da stößt man selbst als ausgebuffte, erfahrene Fachkraft von Rang und Ruf an seine Grenzen.

  3. Fellmonsterchen Says:

    Ich hoffe, dass sie nicht bei mir aufkreuzt, weil bei mir ab und zu von Barack Obama die Rede ist und sie ja diese Obsession mit „den Schwarzen, die viel schnackseln“ hat. Ich muss sofort Maßnahmen in die Wege leiten. (Ohne großen Knüppel gehe ich in keine Fragerunde mehr.)
    Was mich übrigens ebenfalls beeindruckt: Dass Sie beim Herrn Craig 1,5 Gesichtsausdrücke entdeckt haben. Mir ist es bisher nur gelungen, 0,75 zu entdecken. Respekt!

  4. buchstaeblich Says:

    Nun, die anderen 0,75 interpretierte ich anlässlich einer Rückansicht als „ausdruckslos, abgewandt“.

  5. ruediger Says:

    wir hatten hochherrschaftlichen Besuch? Mensch warum sagt denn keiner mal vorher Bescheid hätte ich doch die DigiCam mitgebracht. *motz*

    ppt ist eine Abkürzung für Powerpoint-Präsentationen aus Ms-Office. Da war einer auf Contentdieberei aus wie mir scheint.

    .. Christkind saufen… es sein denn er mein „versaufen“. Das könnte schlimmstensfalls RTL mit seinem Schuldenberatungsonkel auf den Plan rufen, Sondersendung wegen Cristkindelspapa in Not und so.

  6. buchstaeblich Says:

    Ich habe ja am 24. das Christkind unter den Tisch gesoffen, aber sowas darf man ja nicht laut sagen.
    Zum Glück verträgt so ein Neugeborenes nicht viel, so hatte ich eine reelle Chance.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: