Medien-Markt öffnet seine Pforten!


Wie vor kurzem angekündigt, eröffne ich hiermit feierlich die erste Niederlassung meiner neuen Firma

Medien-Markt,

der Esoterik-Fachmarkt für das moderne Medium.

Die ersten Produkte sind im Lager vorrätig und können ab sofort mittels des untigen Formulars hier bestellt werden:

Wie ich nach einsekündiger Überlegung jahrzehntelanger Forschungsarbeit der Fachwelt der Astrologen schon mitgeteilt hatte, müssen sämtliche Horoskope neu geschrieben werden, da der Mars aufgrund einer Falschmeldung der Römer irrtümlich mit aggressiven, kriegerischen Tendenzen in Zusammenhang gebracht wird, obwohl dort seit Jahrtausenden kein Krieg mehr stattgefunden hat.

Obendrein teilte sich mir die Offenbarung mit, dass der Friedensplanet Mars natürlich nicht zum Spaß um die Sonne kreist, sondern eine wichtige Aufgabe erfüllt: Er steht in telepathischem Kontakt mit speziellen Steinen auf der Erde, deren Vorkommen an einem geheimen Ort sich natürlich nur mir offenbart hat, was von der Auserwähltheit kommt.

Friedenssteine, versch. Ausführung, nur 499 €/St.

Friedenssteine, versch. Ausführung, nur 499 €/St.

Wenn auch Sie nicht schuld daran sein wollen, dass auf unserem Planeten Kriege geführt werden, bestellen Sie noch heute Friedenssteine. Erst wenn alle Menschen auf der Erde mindestens einen solchen Friedensstein besitzen und natürlich tüchtig daran glauben, wird der Weltfrieden möglich sein!

Friedenssteine – mit der Kraft des Mars gegen Krieg und Leid in der Welt!


Mein zweites Produkt für alle, die sich von der bösen, bösen Wissenschaft abgewendet haben, ist für all diejenigen gedacht, die sich irgendwie so nicht ganz wohl fühlen: Sie leiden unter Wehwehchen und unter der Tatsache, dass die Homöopathie umstritten ist, und alle lachen Sie aus? Kein Wunder: Sie haben jahrelang das falsche Produkt gekauft! Deshalb stelle ich Ihnen heute meine Weiterentwicklung der homöopathischen Lehren vor. Ihr Homöopath hat Ihnen Globuli verkauft mit dem Argument, dass je höher die Potenzierung, sprich: Verdünnung, von Wirkstoff ist, desto größer die Wirkung des Präparates sein müsste? Nun, das stimmt. Die logische Weiterentwicklung ist jedoch, dass die höchste Wirkung gegen Ihre Verstimmung bei garantierter Wirkstofffreiheit eintritt!

Ich garantiere Ihnen, dass mein innovatives Präparat nicht einmal in die Nähe von irgendeinem Wirkstoff gekommen ist, und deshalb die volle Macht der Homöopathie entfalten kann. Um mein hochwirksames Medikament von anderen Produkten unterscheidbar zu machen, entschied ich mich, es in einer völlig neuen Form auf den Markt zu bringen, damit Produktfälscher Ihnen keine normal-homöopathischen Kügelchen-Kinkerlitzchen unterjubeln können:

Würfeli - viel wirksamer als Globuli dank Wirkstoffreiheit!

Würfeli - viel wirksamer als Globuli dank Wirkstofffreiheit! Nur 150 €/St.!

Wenn Sie also schlecht geschissen haben sich unwohl fühlen, gehen Sie zum Arzt, lassen Sie sich Medikamente verschreiben, nehmen Sie sie, nehmen Sie ein Würfeli dazu und erzählen Sie all Ihren Freunden, wie toll ich Sie geheilt habe!

Bestellen Sie noch heute bei:

Medien-Markt

Der esoterische Fachmarkt für das moderne Medium!

Wir hassen Schulmedizin!

Alles zu 20 % aus Tiernahrung!

Ähnliche Artikel finden Sie in der entsprechenden Fachabteilung.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

23 Antworten to “Medien-Markt öffnet seine Pforten!”

  1. carluv Says:

    Kann man die Friedenssteine auch werfen? Natürlich nur nach Schulmedizinern und andern Irregeleiteten!

  2. buchstaeblich Says:

    Natürlich: Wer im Glashaus sitzt, werfe den ersten Stein!

  3. cimddwc Says:

    Mist, ich wollte grad werfen, sitze aber nicht in einem Glashaus.

  4. buchstaeblich Says:

    Dann würde ich aber mal schnell ein Würfeli nehmen, bevor subtile Schuldgefühle ihren Lauf nehmen.

  5. Der Hund von Petra Says:

    Würfeli aus Tiernahrung? Aber immer her damit! Gibt’s auch potenzierten Mengenrabatt, garantiert summenfrei?

  6. Petra Says:

    Mein Hund fragt: Würfeli aus Tiernahrung? Aber immer her damit! Gibt’s auch potenzierten Mengenrabatt, garantiert summenfrei?

  7. buchstaeblich Says:

    Lieber Hund von Petra,
    liebe Petra,

    natürlich gewähre ich summenfreien, hochpotenzierten Mengenrabatt sowie bei Übersendung von Bargeld die Überweisung von 100 % auf mein S(onder)konto.

  8. Ansku Says:

    Ich bin begeistert und weiss gar nicht, was ich zuerst bestellen soll… Ach, ich nehm einfach alles 3 mal. 😉

    Darf ich auch mit Brownies bezahlen?? Als Sondertarif für arme Studenten, geht das bei Ihnen, Frau Buchstäblich? 😉

  9. buchstaeblich Says:

    Wenn ich das hier beantworte, meine Gutste, kommen sie nachher alle an, und ich darf dann hier die Türen verbreitern!

  10. Ansku Says:

    😀 Oder anbauen. Zur Strasse hin wäre ja noch Platz.

  11. Fellmonsterchen Says:

    Bitte 3 kg Würfeli mit Frolic-Geschmack. Ich bezahle bargeldlos, also garantiert geldfrei…

  12. ruediger Says:

    Liebe Frau Dr. Buchstaeblich-Seltsam,

    ich bin recht beunruhigt ob dieser neuen Aktivität. Wie bitte soll diese rein auf Gewinn ausgerichtete Tätigkeit mit Ihrer restlichen Praxisarbeit einher gehen? Müssen wir Verwirrten gar befürchten, während der bisher hilfreichen Sitzungen gar mit Werbung malträtiert zu werden?

    höchst verunsicherte Grüße

    ihr

    ruediger

  13. buchstaeblich Says:

    Aber iwo! Das ist ja ein reiner Versandhandel. Und was so ein richtiges Medium ist oder werden will: Die suchen ja ständig von selber ihre Zubehörartikel zusammen. Da muss man keine Jobs verquicken, um Kunden zu bekommen. Wäre auch gegen die Patientenethik

  14. Scheff Says:

    :mrgreen:
    Sehr sehr schön!

    Meine für Sie kostenlosen Vorschläge für eine eventuell spätere Geschäftserweiterung:
    – Antiweltuntergangs-Plastikbehälter (die sollten Sie vor der Geschäftseinführung natürlich günstig von andern Leuten abschwatzen, nur um diesen dann die Tuppawär später wieder für teuer Geld überzustülpen)
    und
    – Antischweißgeruch-Schweinegekrösel (besonders Interessant für uns Männer sicherlich, wenn man sich damit einreibt, riecht man schön gesund nach Fleisch und nicht nach Schweiß, und wer nach Essen riecht, findet schnell Freunde – altes Kassler Sprichwort…)

  15. buchstaeblich Says:

    Hach, Scheff,

    Sie sind aber auch gut zu mir! Sollten mir die Ideen ausgehen, werde ich Sie wahrscheinlich als Berater engagieren.

  16. Scheff Says:

    Hmmm,
    das macht dann Dreischnitzelfuffzig! 😉

  17. Raven Says:

    Sehr geehrte Frau Dr. Buchstaeblich-Seltsam,

    warum nicht das Unpraktische mit dem Sinnlosen verbinden?
    Als weitere Geschäftsidee könnten Sie Seminare anbieten, die sowohl auf Ihre Patienten wie auch auf die Medien zugeschnitten ist.

    Was halten Sie z. B. von dem Seminarangebot: „Angstfreies Töpfern in der Toskana“?

  18. buchstaeblich Says:

    Das Weiterbildungsprogramm ist bereits in der Vorbereitungsphase und wird demnächst hier der staunenden Öffentlichkeit vorgeführt werden.

  19. carluv Says:

    Sehr geehrte Frau Dr.,
    darf ich Ihnen gegen entprechende Provision mein Seminar mit dem Titel
    „Freischreien. Vom Angstschrei zum Urschrei in nur sieben Tagen.“
    zur Aufnahme in Ihren Katalog anbieten?
    Preise p. P. ab 777,00 €*. Aus Urheberrechtsgründen und des Überraschungseffekts wegen kann ich leider keine genaueren Angaben machen. Den Klienten sage ich immer: Vertrauen Sie mir! Das Geld ist bestimmt weg, äh, gut angelegt.
    *Preis für Studenten, Arbeitslose, Rentner in Gruppen ab 41 Teiln. Preise zuzüglich Kosten langer Anreise, unsäglicher Unterkunft und Fast(en)verpflegung sowie Faktur-und Fiktivkosten am Unternehmenssitz (Cayman Islands).
    MfG,
    carluv cry lowdly ltd.

  20. Links of the Week (2008/45) :: cimddwc Says:

    […] Frau Dr. Buchstaeblich-Seltsam war fleißig und hat nicht nur ihren Medien-Markt (Teil 1, Teil 2) eröffnet, den “Esoterik-Fachmarkt für das moderne Medium”, sondern erklärt […]

  21. Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag XXIX « Buchstaeblich seltsam! Says:

    […] eso-häkeln Das Seminar wollte ich demnächst in meinem Medienmarkt anbieten. Esoterisches Liebes-Topflappen-Häkeln auf Gomera. Nur 4.000 € das Wochenende, […]

  22. germanpsycho Says:

    Es ist zwar etwas spät, auf diesen Eintrag zu antworten, aber auch nach 2 Jahren scheint er immer noch aktuell: Diese Marktlücke MUSS geschlossen werden.

    Und wie gesagt: Ich ergänze das um meine „Therapie der inneren Leere”, die ich bei meinen Patienten wörtlich nehme.

  23. buchstaeblich Says:

    Auf diesen Beitrag zu antworten, ist es nie zu spät“!
    Würfeli in großen Mengen könnten übrigens auch dazu führen, dass man sich innerlich ausgefüllt fühlt.
    😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: