Promilleverhangen


Der Xaver? Der säuft doch nicht - der bastelt seiner Frau eine Gardine!

Der? Der säuft doch nicht - der bastelt seiner Frau eine Gardine!

Wenn eine Fahne nicht reicht, gell …

Gesehen: Neulich, irgendwo in Bayern.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

27 Antworten to “Promilleverhangen”

  1. sevenjobs Says:

    sieht mehr wie ne fleischfressende Pflanze aus 🙂

  2. buchstaeblich Says:

    Bier ist sein Gemüse.

  3. weltdeswissens Says:

    😆 Ich mags 😆

  4. buchstaeblich Says:

    Das Bier, das Gemüse oder das Gardinenbasteln?
    Ich auch.

  5. weltdeswissens Says:

    Alles drei 😀

  6. buchstaeblich Says:

    Vielleicht sollte man angelegentlich eine Gemüse-Bier-Gardine basteln.

  7. weltdeswissens Says:

    Gemüsebier? Dann lieber Wasabier 😀

  8. buchstaeblich Says:

    Wasa gibt aber so harte Brösel im Bett, die pieken.

  9. weltdeswissens Says:

    Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht wie Krümel pieken. Pflegte mein Opa zu sagen.

  10. buchstaeblich Says:

    Meiner auch.

  11. weltdeswissens Says:

    Unsere Opas waren ja auch irgendwie verwandt, liebste Friederike 😀

  12. buchstaeblich Says:

    Offensichtlich.

  13. weltdeswissens Says:

    Qualität setzt sich eben durch. Bei den Opas wie bei den Kalauern 😀

  14. richensa Says:

    *hicks* der Herr muss seine Frau wirklich liiiephaben, bei so einer Gardine, auch wenn diese vermutlich keine Goldkante hat…

  15. weltdeswissens Says:

    (singt) Trinkfest und arbeitsscheu, aber der Gattin treu, hallelujaaaaaaaaa….

  16. buchstaeblich Says:

    Hoffmanns Gardinenneu braucht man für diesen Vorhang jedenfalls nicht, allenfalls Messingpolitur.

  17. matschwittchen Says:

    in meiner alten WG hatten wir einen Christbaum, ca. 2m: alle Kronkorken (417 oder 427, i woaß nimmer) waren HANDbemalt, von mir allein, die Weinkorken ebenfalls. Die Weinkorken waren des Effekts wegen zur Hälfte mit Alufolie umwickelt. Aus den Plastikringen, die man an großen Getränkeflaschen am Drehverschluß abknibbeln kann und Zigarettenfolie haben wir eine Kette gebaut – Deko muss ja auch hin. Der Stern an der Baumspitze war ein Dr.Oetker Pizzakarton, überklebt mit dem A ein Alditüte.
    Das – ich schwöre – war der liebevollste und schönste UND teuerste und gesundheitsgefährdenste Baum aller Zeiten. Sogar meine Mutter hatte Tränen in den Augen.

  18. buchstaeblich Says:

    Sage noch einer, Saufen mache nicht nicht kreativ!
    😉

  19. weltdeswissens Says:

    Aber soviel kann ich bis Weihnachten doch nimmer saufen… so ohne WG 😦

  20. buchstaeblich Says:

    Das nennt man, glaube ich, ein echtes Problem.

  21. weltdeswissens Says:

    Hm, ich kann aber bestimmt was feines aus leeren Zigarrettenschachteln basteln 😀

  22. buchstaeblich Says:

    Das ist doch ein Wort!

  23. weltdeswissens Says:

    (Notiz an mich selber: Kette rauchen)

  24. buchstaeblich Says:

    Wenn man die Kippenschachteln nimmt, um das Feuer anzufachen, mit dem man die Glasbläsereigeschichte betreiben will, und das Schmelzen diverser Metalle, kann man bestimmt tollen Weihnachtsschmuck herstellen.

    Oder man klopft die Schachteln einfach kugelrund und tunkt sie in Goldbronze.
    Oder man erinnert sich, dass nicht weit von Bethlehem immer schon Kamele wohnten und frönt mit quadrigem Weihnachtsschmuck den Wappentierchen wüster Gegenden.
    Eierlikör, wie er an Weihnachten gern serviert wird, sorgt ja auch für ein wüstenschiffiges Gefühl.

  25. weltdeswissens Says:

    Jetzt bedaure ich erstmals, dass ich keine Kamele rauche. Die Marke West hat ja oft eine Spezialausgabe zu Weihnachten und Ostern. Das müßte doch auch eine schäne Deko abgeben. Na, und den Adventskalender für Männer darf ich auch nicht vergessen!

  26. matschwittchen Says:

    Aufruf starten: Saufen und Rauchen für ein dekoratives Weihnachten. Ich wette, da kommt einiges zusammen. Ganze Wälder könnten behangen werden

  27. buchstaeblich Says:

    Eben. Und da wir alle nicht mehr fernsehen mögen, haben wir Massen von Zeit.
    Kamele rauchen? Die haben soviele Haare, es riecht entsetzlich, wenn die brennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: