Hutwechsel im Atlantik


… denn nicht nur im schönen weiß-blauen Bayern hat ein Wechsel die Massen erschüttert.

Auf einer kleinen, grünen Insel im Atlantik entthronte man nach 29 Dienstjahren den Bürgermeister des Valle Gran Rey, von seinen „Fans“ auch liebevoll Betten-Kurt genannt, letzteres hat aber in erster Linie mit dem Kümmern um das Anwachsen der Bettenzahl für Touristen zu tun. Nun hat er seinen Hut, äh, hinterher geworfen bekommen.

Es muss ein ziemlicher Krimi gewesen sein, der sich da abgespielt hat, ich bin aber ähnlich erleichtert wie über das Ende der Alleinherrschaft der CSU in Bayern:

Mit einem „Na, also, geht doch!“ grüße ich all die Tapferen, die ihren Mut zusammennahmen.

Advertisements

Schlagwörter:

3 Antworten to “Hutwechsel im Atlantik”

  1. the rufus Says:

    Amen schreibt man aber ohne „h“ 😉

  2. buchstaeblich Says:

    Ups! Danke – schon verbessert.

  3. the rufus Says:

    Ach so – keine Absicht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: