Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag IX


Ja, liebe Therapiegruppe,

ein herzliches Willkommen euch Allen! Die Wunderbare Welt des Wissens sitzt ja schon ganz ungeduldig hier, und auch Carluv hatte kürzlich erwähnt, dass er gern hier ist, deshalb freue ich mich heute ganz besonders über alle, die mir in der vergangenen Woche vertrauensvoll ihre Sorgen und Nöte mitgeteilt haben.

Genug gequatscht, los geht ’s:

bee gees anneliese brown

Keine Ahnung, ob die sich kennen.

bäh

Selber.

nur männer grillieren

Auch wenn Sie sonst nichts anderes dazu grillen: Man darf keine Männer grillen, das gibt Ärger.

wie pflegt man ein 75 jahre alter man?

Du nix wissen? Dann Du besser nix werden Pflegekraft in Alemania! Erst lernen deutsch und Altenpflege.

resteficken

Tut mir leid, heute ist alles restlos leergefickt.

senior ist mann wenn

… Senior a) ein Mann ist, b) einen Sohn hat, der den Laden als Juniorchef übernimmt.

wenn ich ich bin, weil ich ich bin „wenn

… sonst keiner da ist, der Sie sein könnten?

kaffesatz zu lernen

Kaffeesatz muss man nicht lernen, der entsteht beim Kaffeekochen von ganz allein. Aber wenn Sie vielleicht lernen könnten, Kaffee mit zwei e zu schreiben?!

trommeln hörschäden

Gehen Sie nicht zu nah an den Trommlern im Valle Gran Rey vorbei – die sind wirklich scheußlich laut.

böse gedanken

Hallo? Herr Beck? Sind Sie das?

dr house 13

Gregory ist schon etwas länger nicht mehr 13. Mit 13 war nicht einmal er so zynisch.

wie mach ich verführerischer abend

Man absolviert zuerst einen Deutschkurs, denn eine gute Grammatik ist ziemlich sexy! Danach kann man sogar alte Herren betreuen – Sie waren doch grad schon mal da, nicht?

toilette reinigen

Ist auch eine gute Vorbereitung für einen verführerischen Abend!

familie schönbohm

… wird heute ziemlich feixen über die Possen in der SPD.

respekt vorm alter boshafte senioren

Vorm Alter sollte man Respekt haben, auch wenn Senioren boshaft sind. Ich werde schließlich auch grad‘ alt …

bild-zeitung methusalem-komplott

Das war nicht die Bil.d, das war der Schirrmacher. Und die Satire zum Thema war von mir, die stand auch nicht im Blatt mit dem roten Logo.

bewegungslegastheniker

Am Strand vor Marias Bar, praktisch jeden Abend, in rauhen Mengen.

wie heißen die leute die zum doktor geh

en? Allgemein: Patienten. Bei Dr. House: Lügner.

zeitreisen auf kanälen

Es kommt einem nur wie eine Zeitreise vor, wenn man auf dem Canale Grande rumgondelt. Weil die Häuser so oll sind.

teppichhupe

Muss bei Ihnen was los sein – wenn man für die Teppich-Querung eine Hupe braucht!

werl

Da gibt es riesige Kohlfelder. Und Sauerkrautfabriken.

trommeln für mutter maria

Oh, der Sohnemann von Maria ist auch hier? Ich wusste gar nicht, dass Sie deutsch können.

buchstäblich hannover

Nee, aus Hannover bin ich nicht – ich komme aus dem Pott. Der Schröder kommt aus Hannover.

werdende mutter

In meinem Alter nicht mehr.

klingelton+ich weiß wo dein haus wohnt

Du weißt, wo mein Haus wohnt? Dann klingle doch einfach, dann hörst Du den Klingelton!

sidos spitzname

Sidolin?

geschasst

Herr Beck? Sind Sie das? Ich kann mir vorstellen, dass Sie heute Abend therapeutische Hilfe brauchen können. Sprechen Sie doch einfach über Ihren Kummer, das machen hier alle.

worte für ganz doll

Ganz einfach: Sehr.

gomera kiffen

Tss … ich weiß, manche behaupten, man könne Gomera in der Pfeife rauchen, aber so schlimm ist es nicht. Es ist sogar sehr schön dort.

grabrede beispiele

Ruhe sanft, Friede seiner Asche, rest in pieces …

illuminati zeichnen

Sie wissen nicht, wie wir aussehen, wie wollen Sie uns zeichnen?

feuerwehrmänner

… heiß! Aber sowas von.

unkosten was ist das

Teuer.

böse gedanken kontrollieren

Herr Beck, dann reden Sie halt, aber lassen Sie sich nicht die Würmer aus der Nase ziehen!

flügelbutt zubereitung

Mit dem Schmetterlingsnetz fangen, Flügel abschneiden, braten.

didgeridoo

Oh, bitte nicht! Keine Rohrflatulenzen, bitte!

„fixmeier“ -netzgeflüster

Geflüster ist gut … Das grenzt schon an Gebrüll – schließlich redet jeder drüber.

schokoladenallergie haut

… ganz schön rein, wenn man Schokolade mag.

habe böse gedanken

Das ist nicht illegal, das ist auch ganz normal, Herr Beck. Nur tun darf man es nicht, auch nicht mit Münte.

poppen verbotsschild

Prohibido follar …?

oliver kahn und seine frau 2008

… haben wohl ordentlich Gesprächsbedarf – vielleicht machen sie ja demnächst bei uns mit.

gehäkelte eierwärmer

Tragen Sie so etwas nicht zum Rendezvous, egal, wie kalt es draußen ist: Sie rennt sonst schreiend davon!

poppen

Nicht beim ersten Date.

glühwürmchen

sind auch sehr hübsch, nicht?

deutsch (,denn,weil,da)

Steht im Duden. Unter „Konjunktion“.

„schneckenbeseitigung mit enten“

… ist recht laut. Mit Kaffee geht es auch, aber geräuschlos.

becks antwort herzlich willkommen

Viele von uns haben noch Fragen an ihn. Z. B.: Warum erst jetzt? Herr Beck, wo Sie schon mal hier sind: Möchten Sie etwas hierzu anmerken?

oliver kahn faustet ball ins tor

Ja, und?

geht es wenn man einen mond hättet

Den Mond kann man nicht haben, der passt in keine Tasche!

lackschühchen

sind nicht kleidsam.

ansteckende krankheit

… wird hier nicht behandelt. Hier ist eine Therapiegruppe. Penicillin gibt es in der Notaufnahme.

bordelle in cottbus

Da könnte es Resteficken geben. Aber der Vorfrager scheint schon dort gewesen zu sein. Eine Empfehlung sieht m. E. aber anders aus.

schwarze gedanken

Kurt, jetzt reicht es mir aber! Erinnere Dich endlich daran, dass Du ein Roter bist! Die lachen schon alle in der CDU/CSU. Und in der FDP. Und bei den Grünen. Und die Linken.

So, das war es für heute! Bis nächsten Sonntag verbleibe ich

Ihre/Eure

Dr. Friederike Buchstäblich-Seltsam

Weitere erhellende Therapiegruppensitzungen befinden sich in meinem Archiv unter Dr. Buchstaeblichs Patientenecke!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten to “Dr. Buchstaeblichs Worte zum Sonntag IX”

  1. weltdeswissens Says:

    (applaudiert stehend)

  2. buchstaeblich Says:

    Ach, danke schön! Heute war es – zugegeben – ein bisserl anstrengend. Der Herr Beck kostet schon ein wenig Nerven: Einerseits will er immer etwas sagen, aber andererseits bleibt der doch irgendwie nichtssagend. Einen solchen Patienten hatte ich lange nicht.

  3. weltdeswissens Says:

    Das glaube ich Ihnen. Der Herr Beck ist aber auch ein besonders merkbefreiter Patient, denke ich. Aber bei Ihnen ist er ja in besonders guten Händen.

  4. Kurz mal gesacht… (30) « Moppelkotze::Blog Says:

    […] eben erst entdeckt: Die Therapiegruppe bei Buchstaeblich seltsam gibt tipps zu resteficken, den geschassten Beck, teppichhupen, wie man gomera kiffen kann, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: