Neues vom Sabbelfisch


(wischt die Lachtränen von der Tastatur)

Ihr Lieben,

da kommt man abends aus der Kneipe und guckt noch mal eben, was im Blogiversum so los ist, und bleibt an der eigenen Statistik hängen, um dann spontan die Nachbarn wachzulachen. Denn irgendwer da draußen hat heute wieder einmal mittels Sabbelfish einen meiner Beiträge übersetzen lassen.

Das ist so schön, das war mir einen Bildschirm-Schnappschuss wert, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Neues vom Sabbelfisch

Neues vom Sabbelfisch

Advertisements

Schlagwörter: , ,

9 Antworten to “Neues vom Sabbelfisch”

  1. weltdeswissens Says:

    I think, I read not right. I hope they will translate your Sunday Therapiesitzung soon 🙂

  2. ehefrau Says:

    boay ey, your english makes you so easy nobody after!

    *pruuust*

  3. buchstaeblich Says:

    The Sabbelfish is heavy on the wire, gell?

  4. weltdeswissens Says:

    I would even say he is so what of on zack, no?

  5. lapetitepatate Says:

    Kreisch, das ist ja köstlich! 🙂
    Faszinierend, was man heutzutage schon so alles machen kann im Internet! Heilige Technik! Man kann ja fast schon verstehen, worum’s gegangen sein mag im Beitrag… also, zumindest, wenn man Deutsch kann. Dem New Yorker ansich könnte es allerdings noch leichte Probleme bereiten.

  6. buchstaeblich Says:

    Ja, der Sido und die Mumien …

  7. weltdeswissens Says:

    Ich wusste immer, dass mit dem was nicht stimmt. Ich dachte nur immer, der schnüffelt zuviel Sidolin!

  8. buchstaeblich Says:

    … Sidolin und Mumien wirken schlimmer als Sidolin allein.

  9. weltdeswissens Says:

    Sido und Sodilin
    schlimmer als alle Mumi-ien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: