Murmeltiergemurmel


Mir ist heiß …

mir ist sooo heiß …

Mann, ist mir heiß …

mir ist echt murmeltierheiß …

muss das hier so heiß sein …

mannmannmann …

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

21 Antworten to “Murmeltiergemurmel”

  1. weltdeswissens Says:

    Das Problem ist nicht die Hitze. Das Problem ist, dass man sich dabei bewegen muss. Und sei’s, um in den Schatten zu kriechen.

  2. buchstaeblich Says:

    Bloß, dass es im Schatten auch schon zu warm ist.

  3. Micha Says:

    Hat aber auch seine Vorteile: Jegliche Arbeitsverfehlung kann man auf die Hitze schieben. Und der Chef nickt verständnisvoll…

  4. ehefrau Says:

    ich LIEBE genau dieses wetter. während gestern alle gestöhnt haben über die hitze, habe ich ein wenig im garten gearbeitet. hach…

  5. ruediger Says:

    jupp, ehefrau bringt es auf den Punkt. Immer her damit, den Nachschub nur nicht stoppen.. 🙂

  6. Aoife Says:

    Du hast so recht, so recht…

  7. Richensa Says:

    und das murmeltier kann nicht mal den pelz abwerfen… boah, muss dem heißßßß sein!

  8. buchstaeblich Says:

    Wir können uns nur damit trösten, dass wir keine Murmeltiere sind – immerhin können wir uns notfalls noch die Beine rasieren.

  9. Micha Says:

    …och nö, lass mal…

  10. Frau Weitergelesen Says:

    Schön. Genau das denke ich auch seit Tagen. Dieses blöde Wetter führt sogar dazu, dass ich mehr in der Bude hänge, als beabsichtigt. Nö. Das ist nicht mein Wetter. Überhaupt gar nicht. 😦

  11. Sterntau Says:

    Ich schließe mich der mantramurmelnden Runde an *mir ist viel zu heiß*

    Deswegen parke ich mein Fußwerk täglich in einer Schüssel mit kaltem Wasser, wirkt wunderbar!

  12. Schildmaid Says:

    Auf das Sofa legen und „101 Reykjavik gucken. Das hilft auch. 😉

  13. weltdeswissens Says:

    Mir ist es gar nicht zu heiß. Nur die Arbeit würde ich gern niederlegen und im Schatten am Strand liegen. Dabei würde ich dann auch ein Loblied über verständnisvolle Chefinnen murmeln..

  14. Dr. No Says:

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Nur das Loblied würde ich mir sparen – ist auch dafür zu heiß. Ein anerkennendes Nicken Richtung Chef muss reichen ;-).

  15. weltdeswissens Says:

    Nicken? Bewegen ist doch viel zu anstrengend 😉

  16. Dr. No Says:

    …vielleicht ein unverbindliches Augenzwinkern? 🙂

  17. Anika Says:

    hihi, ich hörs fast buchstäblich in meinem ohr murmeln…^^

  18. buchstaeblich Says:

    Zwinkern ist bei diesem Wetter schon als Höchstleistung einzustufen.
    Wie, Anika, ich soll dir was flüstern? Na, gut: (wispert) tuschel, tuschel … So, dass muss reichen – mir ist warm!

  19. weltdeswissens Says:

    Augenzwinkern wird auch gern mal missverstanden 😉

    Ich glaube, ich könnte mich zu einem dankbaren „yo“ aufraffen, wenn es erforderlich ist.

  20. buchstaeblich Says:

    Ein ganzes „Yo“? Das nenne ich Disziplin!

  21. weltdeswissens Says:

    Ich weiss, ich weiss (bescheiden guckt) 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: