Intime Informationen


Waschkörbeweise Fanpost von meinen drei Stammlesern enthält natürlich auch immer intime Fragen. Heute wandte sich JuliaL von 49 suns an mich, damit ich ihr unter dem Siegel der Verschwiegenheit und der Glocke des Schweigens einige Intimitäten enthülle, die zum Glück niemand mitlesen kann, weil meine Heiligkeit das Internet bewellt hat und weshalb nur von mir persönlich Eingeweihte diesen Beitrag mitlesen können:

1. Wieviele Feedreader hast Du und seit wann?

Ach, weißt Du, ich habe mir bei Gucki ein Unikat anfertigen lassen, die gewöhnlichen waren mir zu gewöhnlich. Meiner hat pinkene Schwanzowski-Kristalle, der ist todschick!

2. Wieviele Feeds hast Du abonniert, wieviele davon sind Blogs (in %)?

Meine 2. Feed-Assistentin zählt noch …

3. Wieviele Feeds liest Du täglich (wöchentlicher Schnitt)?

Ich selbst? Ach, dafür hat man doch Personal.

4. Dein meistgelesenster Feed/deutscher Blog-Feed?

Da muss ich mal meine Angestellten fragen – keine Ahnung, was die so treiben.

5. Welche Nachrichtenseiten hast Du abonniert (nenne max. 3)?

Frau und Igel, Bala, den Russische Millionärsgattinen-Guide, Zählen for Beginners

6. Dein erstes und Dein letztes Blog im Reader?

Mein 2. Co-Assistent lässt grad den Praktikanten nachsehen.

7. Lesegewohnheit: alphabetisch, chronologisch, durcheinander?

Lesen? Ich kann nicht lesen.

8. Hast Du Blogs/Feeds, von denen Du nicht zugeben würdest, dass Du sie liest, im Reader?

Ja: Heiße Feuerwehrmänner.

Und weil dies ja eines von diesen vermaledeiten Stäbchen ist, reiche ich es weiter an Die Wunderbare Welt des Wissens, die Schildmaid und luckyjack42.

Wer sonst noch mag, kann natürlich mitstrippen!

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

10 Antworten to “Intime Informationen”

  1. Kixka Nebraska Says:

    Lustig, immerhin bin ich durch meinen Feedreader auf diesen Beitrag gestoßen. Ja, anzügliche Headlines greifen eigentlich immer. Bei mir jedenfalls 🙂
    und: Ein ernst gemeintes Dankeschön, dass das Stäbchen an mir vorbeigegangen ist!

  2. buchstaeblich Says:

    Ja, ich wusste, Du würdest es nicht wollen. Ich habe ja auch nicht so gern geantwortet, denn lügen will man nicht, aber wenn dann soviele Fremde Leute mitbekommen, wie man wirklich lebt, gibt es ja auch immer Geratsche – vor allem die Neider: Du kennst das ja.
    Aber wenn man gefragt wird – ich kann ja auch so schlecht Nein sagen, also: außer beim Personal …

  3. Cara Says:

    hihi.
    Ich bin auch sehr getroffen, daß Sie mich nicht beworfen haben.
    Wie heißt diese Krankheit eigentlich? Die muß doch im Pschyrembel stehen!
    Da muß es doch Medikamente geben , oder Behandlungsmöglichkeiten.
    Schade, daß ich mich mit meinem Aromatherapeuten so auseinander gelebt habe.
    Der hätte uns die psychologischen Hintergründe dieser Stöckchenmanie auf jeden Fall beleuchten können.

  4. the rufus Says:

    Strippen? das erlaubt sFrauli sicher nicht …

  5. julial49 Says:

    Hihi, so delegatorisch hat das wohl noch niemand aufgenommen!

  6. buchstaeblich Says:

    Wie, rufus, du bist nicht nackich, wenn Du bloggst?
    Und sowas lese ich ….

    Julia,
    soviel hochkompetentes Gedankenmaterial, wie ich absondere: Das schafft kein Hirn ganz allein. Glaube ich.

  7. weltdeswissens Says:

    So, ich hab meine Hausaufgaben erledigt. Darf ich jetzt fernsehen?

  8. buchstaeblich Says:

    Fernsehen? Bei dem Wetter?
    Bei diesem Wetter bloggt man doch! 😉

  9. weltdeswissens Says:

    Heuuuuuul! Ich will aba nicht bloggen, ich will nicht, ich will nicht (wirft sich auf den Boden und kreischt)

  10. LJ42 intim « Lucky Jack’s Deep Thoughts Says:

    […] Juli 2008 in AlltagsmüllTags: Stöckchen Ganz toll, Frau Buchstäblich! Kaum verzieht man sich in den Keller um der Hitze zu entgehen, fährt den Rechner hoch, schon wird […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: