Sidolin


Frederic Hormuth hat heute wieder einmal trefflich verstanden, mir aus der Seele zu sprechen.

Wenn das so weiter geht, lass ich mir den Mund zunähen und überlasse ihm das Lästern.

Das einzige, was ich seinen Worten über Sido hinzufügen möchte:

Männer haben den Arsch in der Hose – nicht darüber

Vielleicht hat der kleine Kontaktlinsenphobiker aber auch als Kind zu tief eingeatmet, wenn die Mutti mit Sidolin die Fenster geputzt hat.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

7 Antworten to “Sidolin”

  1. Mcp Says:

    Weiß dein Mann eigentlich, Weib, wie ungebührlich Du hier schwätzt?

  2. buchstaeblich Says:

    Sicher – der hat ja schließlich (s)einen Arsch in der Hose – schon allein, damit ich was zu gucken habe.
    Außerdem wird er von seinen Freunden dafür bewundert, dass er so ein tougher Typ ist, weil er mit MIR verheiratet zu sein schafft.

  3. Mcp Says:

    Buchstäblich klingt das nicht sehr zufrieden. Eher danach, dass Dein Mann das falsche Körperteil in der Hose hat. Gott sei Dank geht mich das nichts an. Alde Gott. Sofern Du zu einem betest.

  4. buchstaeblich Says:

    Ach, was bin ich froh, dass mir die Abkürzung MCP noch aus meiner Jugend geläufig ist.

  5. Mcp Says:

    Tatsächlich? Aus deiner Jugend? Möglich, denn da war ich sehr aktiv.

  6. buchstaeblich Says:

    Beim Murmelspiel, ja?

  7. Mcp Says:

    Nee. Mit Murmeln spiele ICH doch nicht. Und Mädchen sind sowieso doof. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: