Tastenklimpern


Soeben erfand ich ein Wort:

Tastaturtorturiert.

Darüber sollte ich heute noch ein wenig meditieren, fände ich Meditanten nicht doof.

So werde ich wohl einfach nur darüber nachdenken. Und vielleicht ein wenig damit spielen.

Aber nur vielleicht.

Vorhin meinte der Meinige, er wolle jetzt duschen gehen. Aber ich hörte und hörte kein Rauschen, obwohl er im Bad war.

Lange.

Ich brachte Schwung in die Sache mit der Frage, ob er post- oder prä-duschant klolese.

Geht doch!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Tastenklimpern”

  1. pjebsen Says:

    Meine Medi-Tante hat mir gestern lecker Antibiotika verkauft.

  2. buchstaeblich Says:

    Dann meditiert sie nicht. Das würde sich mit Antibiotika nicht vertragen. Wer meditiert, lehnt die Schulmedizin im Allgemeinen, aber Antibiotika im ganz Besonderen total ab. Richtige Meditanten heilen alles mit Räucherstäbchen und OMMM!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: